orellfuessli.ch

Zeit des Sturms

Roman

(1)
Neues vom Hexer
Das Königreich Kerack wird von Kämpfen um den Thron erschüttert. Auf der Suche nach Arbeit reist der Hexer Geralt von Riva dorthin und wird kurz nach seiner Ankunft verhaftet. Die Zauberin Koralle will ihn so zwingen, den Auftrag einer Gruppe von Zauberern anzunehmen. Er soll einen Dämon finden, der in Menschengestalt blutige Massaker verübt. Mit Unterstützung des Troubadours Rittersporn wieder frei, beginnt Geralt eine erotische Affaire mit Koralle und nimmt den Auftrag an. Es stellt sich heraus, dass einer der Zauberer die Dämonengeschichte erfunden und selbst die Morde begangen hat, um sich Geralts zu bemächtigen, an dessen aussergewöhnlichen Augen er ein obskures Interesse hat ...
Rezension
»Hier ist er, der beste Schwert- und Magie-Fantasy-Roman des Jahres.«
Christian Endres, Phantastisch!, 7. Juli 2015 7. Juli 2015
Portrait
Andrzej Sapkowski, geboren 1948, ist Wirtschaftswissenschaftler, Literaturkritiker und Autor. Er lebt in Łódź. Seine Hexer-Sage erreicht weltweit Millionen-Auflagen. Höchst erfolgreich ist auch seine Mittelalter-Trilogie um den Medicus Reinmar von Bielau. 2008 wurde Andrzej Sapkowski mit der Ehrenbürgerwürde der Stadt Łódź ausgezeichnet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 464, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.03.2015
Serie Hexer Geralt - Saga 6
Sprache Deutsch
EAN 9783423426091
Verlag dtv
Verkaufsrang 9.675
eBook (ePUB)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 24478834
    Das Schwert der Vorsehung
    von Andrzej Sapkowski
    (1)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 24490931
    Das Erbe der Elfen
    von Andrzej Sapkowski
    (1)
    eBook
    Fr. 14.90
  • 24491258
    Die Zeit der Verachtung
    von Andrzej Sapkowski
    (1)
    eBook
    Fr. 14.90
  • 27149856
    Feuertaufe
    von Andrzej Sapkowski
    (1)
    eBook
    Fr. 14.90
  • 24478829
    Der letzte Wunsch
    von Andrzej Sapkowski
    (3)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 23366367
    Der Schwalbenturm
    von Andrzej Sapkowski
    (1)
    eBook
    Fr. 14.90
  • 41741477
    Brutal Planet
    von Sean P. Murphy
    (5)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 31170521
    Etwas endet, etwas beginnt
    von Andrzej Sapkowski
    eBook
    Fr. 7.90
  • 35427553
    Lockwood & Co. - Die Seufzende Wendeltreppe
    von Jonathan Stroud
    (10)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 29031053
    Plötzlich Fee - Sommernacht
    von Julie Kagawa
    (13)
    eBook
    Fr. 8.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 27149856
    Feuertaufe
    von Andrzej Sapkowski
    (1)
    eBook
    Fr. 14.90
  • 24478829
    Der letzte Wunsch
    von Andrzej Sapkowski
    (3)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 23610862
    Das Lied von Eis und Feuer 01
    von George R. R. Martin
    (19)
    eBook
    Fr. 15.90
  • 24491258
    Die Zeit der Verachtung
    von Andrzej Sapkowski
    (1)
    eBook
    Fr. 14.90
  • 24490931
    Das Erbe der Elfen
    von Andrzej Sapkowski
    (1)
    eBook
    Fr. 14.90
  • 23366367
    Der Schwalbenturm
    von Andrzej Sapkowski
    (1)
    eBook
    Fr. 14.90
  • 24478834
    Das Schwert der Vorsehung
    von Andrzej Sapkowski
    (1)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 30934152
    Schattenwanderer
    von Alexey Pehov
    (1)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 28082680
    Die Dame vom See
    von Andrzej Sapkowski
    (1)
    eBook
    Fr. 15.90
  • 30411002
    Das Auge der Wüste
    von Richard Schwartz
    (2)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 41125348
    The Witcher, Band 1
    von Paul Tobin
    eBook
    Fr. 15.00
  • 44455624
    The Witcher, Band 2
    von Paul Tobin
    eBook
    Fr. 15.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Leider Durchschnittlich
von einer Kundin/einem Kunden am 17.08.2015

Das Buch hat leider lange unspannende Teile, zwischendurch tut sich was, aber das war´s dann auch schon. Fazit: Wenn man Hexer-Fan ist, kann man´s schon lesen, ist aber nicht zwingend notwendig. Eigentlich eher schade um´s Geld.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Jeder Sapkowski Titel gehört in die eigene Bibliothek. Die Hexer Romane sind einfach episch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine in sich abgeschlossene Geschichte, welche sich im Hexer-Universum abspielt. Eine Wundervolle Ergänzug der Hexer-Reihe. Düster und mit dem gewohnt schwarzen Humor. Lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Geralt ist wieder da und mit ihm zieht Sapkowski uns wieder in seinen Bann. Er bleibt auch hier seinem Stil treu und macht diese Reihe deswegen so lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sehr düstere Fantasy, gnadenlos gut geschrieben. Sapkowski ist eher etwas für geübte Fantasy-Leser - er besticht durch die Vielschichtigkeit der Handlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Rezension zu "Zeit des Sturms"
von Zsadista am 30.06.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Geralt von Riva ist Monsterjäger und Hexer. Er wird dafür bezahlt übernatürliche und dämonische Gestalten zu vernichten. Er ist nicht nur mit der Magie betraut, er besitzt auch noch zwei Schwerter mit denen er meisterhaft umgehen kann. Angekommen im Königreich Kerack wird er jedoch in eine Intrige verwickelt, die... Geralt von Riva ist Monsterjäger und Hexer. Er wird dafür bezahlt übernatürliche und dämonische Gestalten zu vernichten. Er ist nicht nur mit der Magie betraut, er besitzt auch noch zwei Schwerter mit denen er meisterhaft umgehen kann. Angekommen im Königreich Kerack wird er jedoch in eine Intrige verwickelt, die die schöne Zauberin Koralle ausgelegt hat. Verzaubert von ihrer Schönheit stürzt sich Geralt kopfüber in das Abenteuer, dass eventuell nicht gut für ihn ausgehen könnte. Denn zu mächtig erscheint der Gegner, mit dem er es diesmal zu tun hat. „Zeit des Sturms“ ist ein Roman aus der Hexer Saga. Geralt von Riva dürfte manchen vielleicht besser bekannt aus den Computer Spielen „The Witcher“ sein. Ich muss auch gestehen, dass mir der Zusammenhang mit dem PC Spiel erst aufgefallen ist, als ich das Buch zu lesen angefangen habe. Mit der Handlung und dem Protagonisten kam ich sehr gut klar. Liegt vielleicht auch daran, dass ich „The Witcher“ gespielt habe. Daher fand ich auch sehr schnell bildlich zu dem Geschriebenen. Ich hatte Geralt’s Aussehen direkt vor Augen, sowie alle beschriebenen Monster. Für mich war das Buch sehr flott und spannend geschrieben. Was soll ich groß sagen, mir hat das Buch einfach super gefallen. Ich mochte Geralt aber im Spiel schon sehr. Ich kann es wirklich für Liebhaber guter Fantasy weiter empfehlen. Und Leuten, die das Spiel gespielt haben sowieso.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geralt,Held und Monsterjäger
von einer Kundin/einem Kunden am 17.06.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Dieser Fantasy-Roman über Geralt von Riva,genannt der Hexer (manchen auch durch die Computerspiele bekannt ) gehört, wiewohl neu, zwischen die Erzählungen "Der letzte Wunsch" und "Das Schwert der Vorsehung". Für Fans ein must-have, ist er aber auch für Neueinsteiger durchaus gut zu lesen.Was mich persönlich eher stört, ist der... Dieser Fantasy-Roman über Geralt von Riva,genannt der Hexer (manchen auch durch die Computerspiele bekannt ) gehört, wiewohl neu, zwischen die Erzählungen "Der letzte Wunsch" und "Das Schwert der Vorsehung". Für Fans ein must-have, ist er aber auch für Neueinsteiger durchaus gut zu lesen.Was mich persönlich eher stört, ist der unglaublich viel Inhalt verratende "Waschzettel=Inhaltsangabe" im Buchdeckel bzw. für die Thaliaseite, das braucht man doch als Leser wirklich nicht, das Einem quasi in Kurzform schon Alles vorher verraten wird.... Geralt ist in einem kleinen Königreich angekommen,das heftige Thronfolgeprobleme hat und in dem man ihn von Anfang an schlecht behandelt. Prinzipiell gleichmütig ,weil daran gewöhnt, kommt er mit Hilfe seines Freundes (u.Dichters) Rittersporn zwar frei, hat aber kurz darauf dank der Zauberergilde,die im übrigen natürlich auch nicht viel von Hexern hält, diverse neue Probleme an der Backe. Nett verpackte Zivilisationskritik, Rittersporns Verse und das Gerichtswesen machen beim Lesen (Lach-)Laune,das der von den "oberen Zehntausend" verachtete Monsterjäger ein besserer Mensch ist ,als viele von diesen selber, wird dem Leser schnell klar und er bekommt Lust, mehr über diesen Typen und seine Herkunft zu erfahren (sofern er ihn nicht schon kennt,natürlich) Zauberer sind jedenfalls in diesem Buch ein gefährliches und im Gros sehr undankbares Völkchen, man darf gespannt sein, wann der Hexer ihnen wieder in die Quere kommen wird..... Stoff für Märchen und Legenden in dieser mittelalterlich anmutenden Welt hat er jedenfalls den Menschen dort wieder geliefert, bitte weiter so, Herr Sapkowski !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Abwechslungsreiche und spannende Fantasy
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle (Saale) am 13.04.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Der polnische Schriftsteller Andrzej Sapkowski ist fast schon so etwas wie ein „Haus-Autor“ des Deutschen Taschenbuch Verlages, denn in dem Münchner Verlag erschienen bereits zahlreiche Bücher seiner spannenden Fantasy-Reihe, die weltweit eine Fan-Gemeinde hat. Im Mittelpunkt steht wieder der Hexer und professionelle Monsterjäger Geralt von Riva, der im Königreich Kermack... Der polnische Schriftsteller Andrzej Sapkowski ist fast schon so etwas wie ein „Haus-Autor“ des Deutschen Taschenbuch Verlages, denn in dem Münchner Verlag erschienen bereits zahlreiche Bücher seiner spannenden Fantasy-Reihe, die weltweit eine Fan-Gemeinde hat. Im Mittelpunkt steht wieder der Hexer und professionelle Monsterjäger Geralt von Riva, der im Königreich Kermack in Thronstreitigkeiten verwickelt wird. Die mysteriöse Zauberin Koralle sorgt dafür, dass Geralt zunächst verhaftet wird. Als er aus dem Kerker entlassen wird, muss er feststellen, dass seine beiden Schwerter (eines aus Eisen, eines aus Silber) gestohlen wurden. In dieser misslichen Lage erhält Geralt vom Rat der Zauberer den nicht ungefährlichen Auftrag, auf Schloss Rissberg, dem Sitz des Zaubererordens, einen aus der Kontrolle geratenen und mordenden Dämonen zu vernichten und den unbekannten Dämonenbeschwörer zu entlarven. Ein spannendes Unternehmen voller Abenteuer und Geheimnisse. Dabei geht es auch um die Suche nach dem Dieb der Schwerter, denn ohne sie ist Geralt nur ein halber Monsterjäger und der Kampf fast aussichtslos „Zeit des Sturms" ist ein neues Buch und kein Teil des abgeschlossen Geralt-Zyklus. Der Autor kann wieder durch seine spannende Erzählweise, gespickt mit humorvollen Dialogen, den Leser in seinen Bann ziehen. Einfach abwechslungsreiche Fantasy auf 450 Seiten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Zeit des Sturms

Zeit des Sturms

von Andrzej Sapkowski

(1)
eBook
Fr. 14.90
+
=
Die Dame vom See

Die Dame vom See

von Andrzej Sapkowski

(1)
eBook
Fr. 15.90
+
=

für

Fr. 30.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Hexer Geralt - Saga

  • Band 1

    24490931
    Das Erbe der Elfen
    von Andrzej Sapkowski
    (1)
    eBook
    Fr. 14.90
  • Band 2

    24491258
    Die Zeit der Verachtung
    von Andrzej Sapkowski
    (1)
    eBook
    Fr. 14.90
  • Band 3

    27149856
    Feuertaufe
    von Andrzej Sapkowski
    (1)
    eBook
    Fr. 14.90
  • Band 4

    23366367
    Der Schwalbenturm
    von Andrzej Sapkowski
    (1)
    eBook
    Fr. 14.90
  • Band 5

    28082680
    Die Dame vom See
    von Andrzej Sapkowski
    (1)
    eBook
    Fr. 15.90
  • Band 6

    41767202
    Zeit des Sturms
    von Andrzej Sapkowski
    (1)
    eBook
    Fr. 14.90
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen