orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Zinkjungen

Afghanistan und die Folgen

Zinkjungen: So wurden im sowjetischen Afghanistankrieg die gefallenen Soldaten genannt. Ihre Leichen durften den Angehörigen nur in zugeschweissten Zinksärgen übergeben werden. Das Wort steht exemplarisch für die Verschleierungspraxis der Sowjetunion, die alles dafür tat, die brutale Realität des zehnjährigen Krieges geheim zu halten.
Swetlana Alexijewitsch hat mit Soldaten, Müttern, Witwen und Krankenschwestern gesprochen und verarbeitet die Augenzeugenberichte in ihrem »Roman der Stimmen« zu einem erschütternden Antikriegsbuch.
Friedenspreisträgerin Swetlana Alexijewitsch dokumentiert den universellen Wahnsinn des Krieges und seine verheerenden Auswirkungen auf ihre Gesellschaft – in Zeiten von weltweit auflodernden Krisenherden ist dieses Buch aktueller denn je.
»Beharrlich, furchtlos, ergreifend.« Karl Schlögel, Laudatio zum Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2013
Rezension
"Alexijewitsch zeichnet Alpträume auf. ... Sie erinnert daran, dass zur Wahrheit auch Widersprüche gehören."
Carmen Eller, DIE ZEIT 29.12.2015
Portrait
Swetlana Alexijewitsch, 1948 in der Ukraine geboren, ist eine der wichtigsten Zeitzeugen der postsowjetischen Gesellschaft. Ihre Bücher wurden vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem "Kurt-Tucholsky-Preis" des schwedischen PEN, mit dem "Triumph-Preis für Kunst und Literatur Russlands" und mit dem "Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung". 2013 erhielt Swetlana Alexijewitsch den "Friedenspreis des Deutschen Buchhandels" und 2015 den "Nobelpreis für Literatur".
Ganna-Maria Braungardt,
geboren 1956 in Crimmitschau, Studium in Woronesh, übersetzt seit 1991 aus dem Russischen, u. a. Werke von Ljudmila Ulitzkaja, Boris Akunin und Polina Daschkowa.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 316
Erscheinungsdatum 10.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-46648-3
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 190/121/22 mm
Gewicht 289
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37947677
    Zinkjungen
    von Swetlana Alexijewitsch
    Buch
    Fr. 31.90
  • 42555317
    Putin
    von Hubert Seipel
    (5)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 43962911
    Die letzten Zeugen
    von Swetlana Alexijewitsch
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 40893542
    Der Krieg hat kein weibliches Gesicht
    von Swetlana Alexijewitsch
    Buch
    Fr. 17.90
  • 42541525
    Ohler, N: Der totale Rausch
    von Norman Ohler
    (2)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 14608973
    Die Macht der Familie
    von David Landes
    Buch
    Fr. 21.90
  • 42670641
    Der Front National
    von Sebastian Chwala
    Buch
    Fr. 16.90
  • 42466037
    Gibt es alles oder nichts?
    von Jim Holt
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 42353634
    Franz Joseph I.
    von Michaela Vocelka
    Buch
    Fr. 38.90
  • 6371813
    Das elegante Universum
    von Brian Greene
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Zinkjungen

Zinkjungen

von Swetlana Alexijewitsch

Buch
Fr. 16.90
+
=
Secondhand-Zeit

Secondhand-Zeit

von Swetlana Alexijewitsch

Buch
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 34.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale