orellfuessli.ch

Zirkus in der Grundschule

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Universität Bremen, Veranstaltung: Lernbereich Ästhetik im Anfangsunterricht - Bewegungswerkstatt, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein Zirkusprojekt ist für Kinder ein spannendes Ereignis, da es viele Künste miteinander vereint, die für ein Endprodukt zusammenspielen. Zirkus hat etwas Magisches an sich, etwas, dass Neugier wecken und Staunen hervorrufen kann.
Mit vielen einfachen und schwierigeren Übungen kann man in der Schule eine Art Gesamtkunstwerk schaffen, welches in einer Aufführung vor den Eltern und der Schule seinen Höhepunkt findet.
Hier ist Zusammenarbeit der verschiedensten Disziplinen gefragt: Die Manege muss gestaltet werden, Musik muss erprobt oder gesucht werden, Kunststücke müssen eingeübt, Choreographien ausgedacht und Kostüme geschneidert werden. Darüber hinaus erfodert es eine Vielzahl an Helfern hinter der Bühne, die die Planung einhalten, den Vorhang bedienen, die Hintergrundmusik sicherstellen (Ob sie nun selbst hergestellt wird oder vom Band läuft) und den Akteuren ihr Zeichen zum Auftritt geben.
Im Zirkus werden sämtliche Fachbereiche des Lernbereichs Ästhetik in einem grossen Projekt vereint, welches ein festes Ziel als Motivation hat: Die Vorführung. Hier wird jedes Kind angesprochen, denn es werden die unterschiedlichsten Fertigkeiten gefordert und gefördert. In einem Zirkusprojekt kann sich jeder wiederfinden, etwas Bekanntes vertiefen oder etwas Neueslernen. Schüchterne Kinder müssen nicht vorführen, sie können hinter der Bühne wertvolle Arbeit leisten. Mutigere Kinder hingegen können in der Manege zeigen, was sie gelernt und geübt haben. Und doch sollte das Projekt so angelegt sein, dass jedes Kind die Möglichkeit hat, auch dieInhaltsbereiche des Zirkusses in der Manege kennenzulernen. Vielleicht kommen hier Vorlieben zu Tage, die dem Schüler selbst noch nicht bewusst waren.
Als grosses Projekt passt Zirkus also hervorragend in das Konzeptdes Lernbereichs Ästhetik: Die Verbindung verschiedener Künste, die Ausbildung fächerübergreifender und fachinterner Qualitäten und die ästhetische Sensibilisierung in verschiedenen Sinnesbereichen machen es zueinem wertvollen Instrument, das sinnvoll mit Inhalt gefüllt auf ein Endprodukt ausgerichtet ist statt losgelöst von eigentlicher Bedeutung Kulturtechniken vermittelt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 23, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.02.2006
Sprache Deutsch
EAN 9783638469425
Verlag GRIN
eBook (PDF)
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 8.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47068010
    Game on!
    von Elmar Paulke
    eBook
    Fr. 14.90
  • 21604589
    Born to Run
    von Christopher McDougall
    eBook
    Fr. 11.90
  • 44807861
    Das große Laufbuch
    von Herbert Steffny
    eBook
    Fr. 23.90
  • 46183738
    Der Blutcode
    von Sandra Cammann
    eBook
    Fr. 11.90
  • 35424417
    Ronaldo
    von Luca Caioli
    (1)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 45127607
    Mentaltraining für Läufer
    von Michele Ufer
    eBook
    Fr. 18.00
  • 44199192
    Du schaffst was Du willst
    von Wolfgang Fasching
    eBook
    Fr. 11.00
  • 47067980
    Randonnée
    von David Misch
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42923088
    Die Laufbibel
    von Matthias Marquardt
    eBook
    Fr. 25.90
  • 47394268
    Einhandsegeln
    von Stephan Boden
    eBook
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Zirkus in der Grundschule

Zirkus in der Grundschule

von Kathrin Wüstner , J. Campe , A. Weber , N. Krause , F. Surrey

eBook
Fr. 8.90
+
=
Dunkel war's, der Mond schien helle

Dunkel war's, der Mond schien helle

von Edmund Jacoby

(1)
Buch
Fr. 29.90
+
=

für

Fr. 38.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen