orellfuessli.ch

Zitieren 2.0

Elektronische Quellen und Projektmaterialien richtig zitieren

Vorteile
- Zitation neuer Medien und deren Erscheinungsformen (Exemplarisch: Online veröffentlichte Studien, Blog-Einträge) in wissenschaftlichen (Abschluss-)Arbeiten
- Zitation von Projektmaterialien (z. B. Projektauftrag, Interviews)
- Behandlung von Sonderfällen: Zitation aus dem firmeninternen Intranet, von eMails, Powerpoint-Präsentationen
Zum Werk
Das Buch hilft Studierenden, die Güte elektronischer Quellen zu bewerten und Auswahlentscheidungen hinsichtlich der Nutzung in einer zu erstellenden wissenschaftlichen (Abschluss-) Arbeit zu treffen. Für die korrekte Zitation auch ungewöhnlicher Quellen (Beispielhaft: eMail-Kommunikation, Werbemedien, Spiele) findet der Leser konkrete Vorschläge und Blaupausen.
Eine Besonderheit des Buches ist die Behandlung der korrekten Zitation von Projektmaterialien. Diese Problematik betrifft u.a. transferorientierte Studiengänge, bei denen die Abschlussarbeit aus einem wissenschaftlich begleiteten Projekt besteht und deren Studenten bislang keine Literatur zur korrekten Zitation firmeninterner Quellen finden.
Aus dem Inhalt
- Universelle Anforderungen an ein Zitat (Wahrheit, Klarheit, Nachvollziehbarkeit, ...)
- Zitationsstile (Langform/Kurzform, Chicago- bzw. Harvard-Stil)
- Online- und Print-Quellen im Vergleich - Qualitätsmassstäbe
- Zitation von: eBooks, Online-Studien, eMails, Podcasts, Videos, PPT, PDF, ...
Zielgruppe
Studierende wirtschaftswissenschaftlicher und technischer Studiengänge, die im Rahmen ihrer Abschlussarbeit Quellen verwenden, die über Bücher, Zeitschriftenartikel oder Internet-Quellen hinausgehen. Das perfekte Hilfsmittel zum Zitieren digitaler Quellen und von Projektmaterialien
Das Internet und die elektronischen Medien sind selbstverständlicher Alltag für Wissenschaftler, Dozenten und Studierende. Es ist nur konsequent, dass sich die neuen Medien und die Möglichkeiten ihrer Nutzung auch in wissenschaftlichen Arbeiten niederschlagen. Die Grundregeln der wissenschaftlichen Quellenarbeit orientieren sich jedoch noch immer am Papier. Viele Fragen zur Arbeit mit dem Internet und elektronischen Quellen sind noch nicht durch einheitliche Standards beantwortet.
Die dualen Studiengänge stellen mit ihren projektorientierten Abschlussarbeiten eine neue, dritte Form wissenschaftlicher Arbeiten neben reiner theoretischer Literaturarbeit und empirischer Forschungsarbeit dar. Allerdings sind die Grundregeln der Quellenarbeit nie für die Publikationen von Unternehmen oder gar für firmeninterne Dokumente entwickelt worden. Auch hier besteht eine Lücke zwischen gewachsenen Regeln und den Anforderungen dualer Abschlussarbeiten.
In diesem Buch wird Ihnen die wissenschaftliche Quellenarbeit unter besonderer Berücksichtigung von Internet, elektronischen und firmeninternen Quellen präsentiert. Zahlreiche Zitierbeispiele zeigen Ihnen ganz konkret, wie unterschiedliche Quellen genutzt werden.
Prof. Dr. Thomas Träger lehrt Organisation und Personalwesen an der Steinbeis-Hochschule Berlin, SHB. Darüber hinaus ist er selbstständiger Unternehmensberater und berät mittelständische Unternehmen in den Bereichen Organisation und Personal sowie zu Fragen des praktischen Wissens- und Qualitätsmanagements.
Portrait
Dr. Thomas Träger ist selbstständiger Unternehmensberater mit Sitz in Landshut. Vor Aufnahme der Beratungstätigkeit im Jahr 2003 war Dr. Träger wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Organisation und Personalwesen der Universität Passau.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 127
Erscheinungsdatum 01.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8006-5134-4
Verlag Franz Vahlen
Maße (L/B/H) 223/141/18 mm
Gewicht 233
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
bisher Fr. 19.90

Sie sparen: 10 %

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2903453
    Wenn Frau Wut zu Besuch kommt
    von Erika Meyer-Glitza
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 30928012
    Wissenschaftliches Arbeiten: Zitieren
    von Harald Jele
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 40146455
    Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler
    von Knut Sydsaeter
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 68.00
  • 54894437
    IAS/IFRS -Texte 2017/2018
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 38.90
  • 46375921
    Makroökonomie mit MyMathLab | Makroökonomie
    von Gerhard Illing
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 68.00
  • 39664059
    Der Flipchart-Coach
    von Johannes Sauer
    (4)
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 43.90
  • 42995841
    Grundzüge der Mikroökonomik
    von Hal R. Varian
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 49.90
  • 38891956
    Finanzierung
    von Sabrina Rösner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 35.90
  • 39735407
    Grundlagen des Managements
    von Jochen Koch
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 45.90
  • 35425134
    Wissenschaftliches Arbeiten
    von Manuel Rene Theisen
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Zitieren 2.0

Zitieren 2.0

von Thomas Träger

Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
bisher Fr. 19.90
+
=
360 Grad - Feedback

360 Grad - Feedback

von Martin Scherm

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 36.90
+
=

für

Fr. 54.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale