orellfuessli.ch

Zosamme Alt

Wolfgang Niedecken hat sich eine Traum erfüllt und ein Akustik-Album in Woodstock aufgenommen. An einem ganz speziellen Ort mit Musiker Legenden wie Larry Campbell, der für Bob Dylan spielte und Stuart Smith, der lange in den Diensten von The Eagles stand. "Zosamme alt" ist ein Konzeptalbum,eine Liebeserklärung an Niedeckens Frau. Es enthält eine besondere Auswahl von Songs & BAP Klassikern, die Niedecken im Laufe von fast 25 Jahren geschrieben hat."Angefangen mit dem allerersten, damals streng geheimen Song für Tina "Rääts un links vum Bahndamm" bis zum vorerst letzten "Waat ens jraad", brauchte ich nur noch hier und da das eine oder andere Lied wegzulassen und schon war die Story erzählt. In einer zum Studio umgebauten Kirche in Woodstock wurden die Lieder chronologisch aufgenommen, vom als Prolog gedachten "Zosamme alt", das erst im Sommer in der Türkei entstand, bis zu "Alles, wat ich zo jähn wöhr" ("All I really wanna do"). Dem Album wohnt ein wunderbarer warmer Zauber inne.

Rezension
32 Jahre lang standen Wolfgang Niedecken und seine Band BAP bei EMI unter Vertrag. Sein viertes Soloalbum ist das erste, das bei Universal Music erscheint. Doch mit "Zosamme alt" betritt der Kölner Künstler auch musikalisch Neuland. Denn die Aufnahmen entstanden mit US-Musikern in einem Studio in Woodstock. "Wehmut ist vorhanden, wenn ich bedenke, dass wir mit BAP 32 Jahre bei der EMI waren und Loyalität für mich seit jeher etwas sehr Wichtiges ist", kommentiert Wolfgang Niedecken im Gespräch mit MusikWoche das Ende des Kölner Majors. "Ich habe dort alle kommen und gehen gesehen." Die Übernahme habe schon ewig im Raum gestanden, und man habe sie fast schon verdrängt gehabt. "Jetzt ist es aber doch geschehen, und ich muss vor allem an die vielen EMI-Mitarbeiter denken, für die das jetzt sehr hart ist." Er habe sich bei EMI immer sehr wohlgefühlt, und deshalb sei es ihm auch eine Herzensangelegenheit gewesen, sich in den Credits für "Zosamme alt" für all diese Jahre zu bedanken. "Trotzdem freue ich mich jetzt auf die Zusammenarbeit mit Universal Music", betont er. Während Universal Music den BAP-Vertrag von EMI übernahm, wurde Niedeckens Solodeal neu ausgehandelt. Dabei habe ihn das Clueso-Management "sehr hilfreich" unterstützt. "Alles ist sehr gut verlaufen. Ich habe mittlerweile das ganze Team bei Universal Music kennen gelernt, wir sind da auf jeden Fall in die richtige Spur geraten." Auch der Zeitpunkt für den Wechsel sei günstig gewesen. "Zwar weiss ich nun, dass wir auch bei einem BAP-Album gut zusammengearbeitet hätten, aber es war nicht verkehrt, mit meinem Soloalbum, das eh schon fertig aufgenommen war, alles eine Nummer kleiner anzugehen." So habe man Zeit gehabt, sich aneinander zu gewöhnen. Geplant war "Zosamme alt" schon vor sechs Jahren. Damals hatte der Musiker Julian Dawson, ein enger Freund Niedeckens, vorgeschlagen, ein Album mit amerikanischen Musikern aufzunehmen. "Das Problem war, dass ich nie wusste, wann ich dieses Projekt in Angriff nehmen sollte, ohne den BAP-Fahrplan zu stören. Nach dem Schlaganfall war mir dann aber klar - jetzt oder nie." Niedecken versteht das Album als Hommage an seinen "Schutzengel", an seine Frau Tina, die ihn nach dem Anfall fand und die richtigen Massnahmen ergriff. Bei der Vorbereitungen forstete er dann alle BAP-Alben nach Songs durch, die er für sie geschrieben hat. "Und da kamen etliche zusammen, die man auf der CD in der Reihenfolge hört, in der sie im Original entstanden sind. Auch sollte es keine reine Lobpreisung werden. Die Stücke spiegeln letztlich die Vielfalt einer Beziehung wider - inklusive der Berg- und Talfahrten." Bei der Umsetzung ging im September 2012 alles sehr schnell: Niedecken arbeitete mit Dawson in Köln an den Arrangements, die dann nach Woodstock geschickt wurden. Als Toningenieur leitete Stewart Lerman (Patti Smith) die Aufnahmen in den Dreamland Studios, zu den Musikern gehörten Larry Campbell (Bob Dylan) und Steuart Smith (Eagles). "Vor Ort war das eine wunderbare, entspannte Arbeit. Wir haben einfach Musik gemacht. Das waren hervorragende und sehr angenehme Musiker. Ich habe mich jeden Morgen gefreut, dass es wieder losgeht." Essentielle Unterschiede zwischen deutschen und US-Musikern sieht Niedecken nicht. "Das Einzige wäre, dass die Amerikaner ihre Musik, also Blues, Country, Gospel und dergleichen, noch stärker verinnerlicht haben - einfach weil diese Musik aus ihrer Kultur kommt." Auf jeden Fall hat Niedecken sein Ziel erreicht: Er wollte in den USA "aus dem üblichen Trott mit der Stammformation herauskommen", und vor allem wollte er in der Zusammenarbeit mit den US-Musikern seinen Vortrag und seine Texte noch mehr in den Vordergrund stellen. Doch er macht klar: "Das heisst natürlich nicht, dass ich mich bei BAP unwohl fühlen würde oder mich von der Arbeit mit ihnen entfernen würde. Es war einfach eine andere, neue Erfahrung für mich." Dietmar Schwenger (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
Portrait
Wolfgang Niedecken, geb. 1951 in Köln; Studium der Freien Malerei an der FHBK Köln; 1979 erstes BAP-Album; 1987 erstes Solo-Album mit den Complizen und Nicaragua-Tour, China-Tour mit BAP; 1988 Mozambique-Tour mit den Complizen; 1989 UdSSR-Tour mit BAP; 1995 zweites Solo-Album mit der Leopardefellband, Clubgig in Berlin als Backing Group für Bruce Springsteen, 1998 Bundesverdienstkreuz; 2000 Beginn der Dreharbeiten an Wim Wenders BAP-Kinofilm 'Viel passiert', 2002, "övverall" wird zur Musik-DVD des Jahres gekürt, 2004 Botschafter der Aktion 'Gemeinsam für Afrika'. Kurz vor dem Start der »Halv su wild«-Tour, am 2. November 2011, erlitt er einen Schlaganfall. Im März 2012 verlieh ihm die Deutsche Phono-Akademie den »Echo« für sein Lebenswerk.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 13.09.2013
EAN 0602537448937
Genre Deutschrock/Progressiv
Hersteller Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Komponist Niedecken
Musik (CD)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34413259
    Wünscht Du Wärst Hier
    von Stefan Gwildis
    Musik
    Fr. 11.40
  • 46512781
    MTV Unplugged (Limited Digi)
    von Westernhagen
    Musik
    Fr. 26.90 bisher Fr. 33.90
  • 44840898
    Stärker Als Die Zeit
    von Udo Lindenberg
    (1)
    Musik
    Fr. 25.90
  • 46786910
    Stärker Als Die Zeit-Live (Deluxe Version)
    von Udo Lindenberg
    Musik
    Fr. 31.40
  • 45924091
    Sturm & Stille
    von Sportfreunde Stiller
    Musik
    Fr. 24.90 bisher Fr. 28.40
  • 46512770
    MTV Unplugged (Limited Fan Edition)
    von Westernhagen
    Musik
    Fr. 64.90
  • 46786859
    Stärker Als Die Zeit-Live
    von Udo Lindenberg
    Musik
    Fr. 33.90
  • 46512787
    MTV Unplugged (Ltd.Digipack)
    von Westernhagen
    Musik
    Fr. 37.90
  • 46498393
    MTV Unplugged
    von Westernhagen
    Musik
    Fr. 37.90
  • 42217299
    Mountain Man
    von Andreas Gabalier
    Musik
    Fr. 26.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Zosamme Alt

Zosamme Alt

von Niedecken

Musik
Fr. 26.90
+
=
Der Ex-Faktor

Der Ex-Faktor

von Stephan Poulter

Buch
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 50.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale