orellfuessli.ch

Zuhause bei Audrey

"Die Lieblingsgerichte meiner Mutter.<br />Rezepte, Geschichten und Fotos aus dem Familienalbum"

(2)
"Diese besondere Mischung aus Biografie, Rezeptbuch und Bildband liefert bisher unveröffentlichte Einblicke in das Leben von Audrey Hepburn. Neben 50 Rezepten ihrer Lieblingsgerichte enthält der Band zahlreiche persönliche Geschichten, handschriftliche Dokumente sowie über 250 bislang unbekannte Fotografien aus Familienbesitz.
Aus sehr persönlicher Sicht erzählt Audrey Hepburns Sohn Luca Dotti von den verschiedenen Lebensstationen seiner Mutter und den kulinarischen Freuden, die sie in diesen Zeiten begleiteten. So versammelt dieses wunderbare Buch sowohl Gerichte, die sie selbst für ihre Familie und Gäste kochte, als auch solche, die sie mit bestimmten Personen oder Ereignissen verband. Jedes Rezept enthält Schritt-für-Schritt-Anleitungen sowie Anregungen für Variationen und nützliche Zubereitungstipps.

– Zusammengestellt von Audrey Hepburns Sohn Luca Dotti
– 250 bisher unveröffentlichte Fotografien aus der Familiensammlung
– Zahlreiche handschriftliche Notizen und Anekdoten"
Rezension
"„Ein wundervolles Buch wie ein Familienalbum voller privater Fotos, handgeschriebener Rezepte und herzerwärmender Anekdoten.""
Katharina Vollmeyer, PEOPLE

„Die kulinarische Biografie ist eine zärtliche Kompilation mit Hepburns Lieblingsrezepten, Erinnerungen und unbekannten Fotos aus dem Familienalbum, die den normalen Menschen hinter der Kino-Ikone zeigen.""
STERN

„Dieses Buch ist so viel mehr als nur eine Sammlung von Lieblingsrezepten. Luca Dotti, Sohn von Audrey Hepburn, zeigt Fotos aus dem Familienalbum und erzählt, wie der Star als Mutter, Ehefrau und natürlich als Köchin war.""
MYSELF

„[Eine] wunderbare, aufwendig gestaltete `Küchentisch-Biografie´, die sich wahlweise als Kochbuch oder als Hommage an eine ebenso öffentliche wie unbekannte Frau lesen lässt.“
Tina Rausch, SÜDDEUTSCHE ZEITUNG WOHLFÜHLEN

„So nah ist man Audrey Hepburn noch nie gekommen.""
Peter Pisa, KURIER

„Würde man Audrey Hepburn nicht sowieso schon lieben, spätestens nach den Schilderungen ihres Sohnes Luca Dotti fände man diese faszinierende Frau auch durch und durch sympathisch (…) es ist ein Vorzug dieses Buches, dass es zwar auf das persönliche Umfeld (…) zielt, jedoch jegliche papparazzesken Erwartungen ignoriert.“
Maria Dohmen, KÖLNER STADT-ANZEIGER

„Luca Dotti, jüngster Sohn der aparten Aktrice Audrey Hepburn (1929-1993), hat für ein beachtliches Buch die Familienalben geöffnet, um das Leben seiner Mutter abseits von Filmsets nachvollziehbar zu machen. (...) Er bedient mit der Warum-Mutti-oft-Mozarella-ass-Kolportage zwar Voyeurismus light, bleibt aber löblich dezent, was pikantere Details anbelangt.""
Hendrik Werner, WESER-KURIER

„Für diese neue, lebensnahe Biografie über seine Mutter hat er nicht nur bislang private Fotoalben geöffnet, sondern auch 50 Lieblingsrezepte der Filmikone und Geniesserin aufbereitet.""
INSTYLE

„Ein Fest für alle Sinne.""
FÜR SIE

„Ein Kochbuch der anderen Art.“
Thomy Scherrer, SRF 1

„Zahlreiche Fotos und persönliche Geschichten zeichnen das Bild einer warmherzigen Mutter, Hepburns liebste Rezepte sind die kulinarische Draufgabe.""
KRONEN ZEITUNG

„Ein sehr persönliches Buch.""
Dori Tscherwinka, DT-COLLECTION"
Portrait
Luca Dotti, Sohn von Audrey Hepburn und Andrea Dotti, ist Grafikdesigner und Mitherausgeber des Bildbandes ›Audrey in Rome‹. Gemeinsam mit seinem älteren Bruder Sean H. Ferrer betreut er den 1994 gegründeten ›Audrey Hepburn Children’s Fund‹. Dotti lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Rom.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 21.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8321-9906-7
Verlag DuMont Buchverlag
Maße (L/B/H) 262/192/32 mm
Gewicht 1097
Originaltitel 'Audrey at Home - Memories of My Mother's Kitchen'
Abbildungen 80 Schwarz-Weiß- und 175 farbige Abbildungen
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 1.484
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 48.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 48.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13851410
    Kinderhits
    von Dagmar Cramm
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 29359001
    Pariser Chic
    von Ines De La Fressange
    (4)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 37927120
    Kochen und backen mit der Maus
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45278236
    Kinder-Kochbuch für kleine Topfgucker
    von Felix Frissi
    Buch
    Fr. 21.90
  • 37928352
    Küchengeflüster
    von Christina Koenig
    Buch
    Fr. 42.90
  • 33041551
    Starke Frauen für die Kunst
    Buch
    Fr. 27.90
  • 2987581
    Leben mit Picasso
    von Françoise Gilot
    Buch
    Fr. 19.90
  • 4599923
    Paddys Speis und Trank
    von Jürgen Schneider
    Buch
    Fr. 23.90
  • 42649808
    Unser Menü eins - Eine kulinarische Weltreise
    von Nadja Zimmermann
    Buch
    Fr. 35.90 bisher Fr. 39.90
  • 14883352
    Natürlich Jamie
    von Jamie Oliver
    (3)
    Buch
    Fr. 35.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Ein Muss für alle Audrey Fans....
von einer Kundin/einem Kunden aus BOTTMINGEN am 05.07.2016

Wunderschönes Buch! Eine kulinarische Reise durch Audreys Leben, interessant, berührend, ehrlich erzählt mit wunderschönen Bildern. Die Rezepte sind so beschrieben, wie sie von Mutter zu Kind, Freundin zu Freundin weitergereicht werden.....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein ungewöhnliches Buch mit faszinierenden Einblicken in Audreys Leben
von Vanessas Bücherecke am 21.03.2016

Inhalt aus dem Klappentext: Diese besondere Mischung aus Biografie, Rezeptbuch und Bildband liefert bisher unveröffentlichte Einblicke in das Leben von Audrey Hepburn. Neben 50 Rezepten ihrer Lieblingsgerichte enthält der Band zahlreiche persönliche Geschichten, handschriftliche Dokumente sowie über 250 bislang unbekannte Fotografien aus Familienbesitz. Aus sehr persönlicher Sicht erzählt Audrey Hepburns Sohn... Inhalt aus dem Klappentext: Diese besondere Mischung aus Biografie, Rezeptbuch und Bildband liefert bisher unveröffentlichte Einblicke in das Leben von Audrey Hepburn. Neben 50 Rezepten ihrer Lieblingsgerichte enthält der Band zahlreiche persönliche Geschichten, handschriftliche Dokumente sowie über 250 bislang unbekannte Fotografien aus Familienbesitz. Aus sehr persönlicher Sicht erzählt Audrey Hepburns Sohn Luca Dotti von den verschiedenen Lebensstationen seiner Mutter und den kulinarischen Freuden, die sie in diesen Zeiten begleiteten. So versammelt dieses wunderbare Buch sowohl Gerichte, die sie selbst für ihre Familie und Gäste kochte, als auch solche, die sie mit bestimmten Personen oder Ereignissen verband. Jedes Rezept enthält Schritt-für-Schritt-Anleitungen sowie Anregungen für Variationen und nützliche Zubereitungstipps. – Zusammengestellt von Audrey Hepburns Sohn Luca Dotti – 250 bisher unveröffentlichte Fotografien aus der Familiensammlung – Zahlreiche handschriftliche Notizen und Anekdoten Meinung: Ich gebe zu, ich bin ein großer Fan von Audrey Hepburn. Frühstück bei Tiffany ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme und läuft mindestens einmal im Jahr in unserem Haushalt. Schon als mir dieses Buch auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt wurde, war ich total neugierig darauf und sehnte dem Erscheinungstermin entgegen. Geschrieben ist dieses Buch von keinem anderen als Audrey Hepburns jüngerem Sohn Luca Dotti. Dieser hat viele Rezepte seiner Mutter zusammengestellt und präsentiert sie hier passend zu den jeweiligen Lebensabschnitten seiner Mutter, umrahmt von unzähligen Fotos aus dem Familienarchiv. Er lässt neben den Rezepten viele Geschichten und Erinnerungen an sie einfließen, was dieses ungewöhnliche Buch sehr persönlich macht und einen bisher nicht dagewesenen Blickwinkel auf die berühmte Schauspielerin richtet. Denn wir lernen hier nicht nur die Schauspielerin Audrey Hepburn besser kennen, sondern vor allem die Hausfrau und Mutter, die Audrey Hepburn neben ihrem Beruf war. Luca Dotti ehrt dabei das Ansehen seiner Mutter und stellt ihr außergewöhnliches Wesen sehr gut heraus, ohne zu viele intime Details über sie zu verlieren. So kommt einem die Schauspielerin auf eine sehr sympathische Weise näher und man kann, dank der vielen Rezepte, auch kulinarisch ein klein wenig von ihrem Leben mitnehmen. Die Rezepte selber sind gut und nachvollziehbar erklärt, die Zutaten sind meist nicht exotisch und dank vieler Tipps auch zumeist abwandelbar. Anhand der Zutatenliste merkt man aber schon, dass diese für eine andere Generation ausgelegt sind. Deshalb finden sich ab und zu auch Zutaten, die man früher einfach besorgen konnte, heutzutage aber gezielt nachfragen muss, wie z. B. Ochsenschwänze. Die vielen Bilder im Buch laden zum Blättern und schwelgen ein. Dabei wirkt es, als würde man ein privates Fotoalbum durchblättern, denn es sind Aufnahmen aus dem Leben und fernab eines Fotostudios. Luca Dotti erzählt sehr einnehmend und berührend vom Leben seiner Mutter. Die Abschnitte sind übersichtlich lang und schön gegliedert, die Rezepte findet man am Ende des Buchs auch in einem Rezeptregister wieder. Egal ob man das Buch in Reihenfolge oder einfach mal zwischendurch ein Kapitel liest, das Buch bereitet einfach schöne Stunden und lädt zum Schmökern ein. Fazit: Audrey Hepburn ist eine beeindruckende Persönlichkeit, der man sich, dank dieser Küchenbiografie ein klein wenig näher fühlen darf. Viele schmackhafte Rezepte und private Bilder machen dieses Buch zu einem Schmuckstück im Regal, besonders dank der liebevollen Gestaltung und Aufmachung innen wie außen. Von mir gibt es 5 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Zuhause bei Audrey

Zuhause bei Audrey

von Luca Dotti

(2)
Buch
Fr. 48.90
+
=
Les douze pendules de Théodule

Les douze pendules de Théodule

von Alfred Hitchcock

Buch
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 60.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale