orellfuessli.ch

Zur russischen Revolution (Vollständige Ausgabe)

Kritik der Leninschen Revolutionstheorie

Dieses eBook: "Zur russischen Revolution (Vollständige Ausgabe)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Rosa Luxemburg (1871-1919) war eine einflussreiche Vertreterin der europäischen Arbeiterbewegung, des Marxismus, Antimilitarismus und „proletarischen Internationalismus". Im Februar 1917 weckte der revolutionäre Sturz des Zaren in Russland Hoffnungen auf ein baldiges Kriegsende. Die Provisorische Regierung setzte den Krieg gegen Deutschland jedoch fort. Dort kam es im März in vielen Städten zu monatelangen Protesten und Massenstreiks: zuerst gegen die Mangelwirtschaft, dann gegen Lohnverzicht und schliesslich gegen den Krieg und die Monarchie. Rosa Luxemburg liess sich fortlaufend über diese Ereignisse informieren und schrieb dazu den Aufsatz Zur russischen Revolution. Darin begrüsste sie Lenins Revolution, kritisierte aber zugleich scharf seine Strategie und warnte vor einer Diktatur der Bolschewiki. In diesem Zusammenhang formulierte sie den berühmten Satz: „Freiheit ist immer Freiheit des Andersdenkenden.
Aus dem Buch:
„Freiheit nur für die Anhänger der Regierung, nur für Mitglieder einer Partei - mögen sie noch so zahlreich sein - ist keine Freiheit. Freiheit ist immer nur Freiheit des anders Denkenden. Nicht wegen des Fanatismus der "Gerechtigkeit", sondern weil all das Belehrende, Heilsame und Reinigende der politischen Freiheit an diesem Wesen hängt und seine Wirkung versagt, wenn die "Freiheit" zum Privilegium wird..."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 88, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9788026852865
Verlag E-artnow
eBook
Fr. 1.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 1.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47889294
    Lenins Zug
    von Catherine Merridale
    eBook
    Fr. 25.50
  • 45868591
    Das Café der Existenzialisten
    von Sarah Bakewell
    eBook
    Fr. 21.50
  • 35340815
    Trost der Philosophie
    von Alain de Botton
    eBook
    Fr. 11.50
  • 38858072
    Die philosophische Hintertreppe
    von Wilhelm Weischedel
    eBook
    Fr. 7.90
  • 40976002
    Der unendliche Augenblick
    von Natalie Knapp
    eBook
    Fr. 19.00
  • 48078412
    Geschichte der griechischen Philosophie
    von Luciano De Crescenzo
    eBook
    Fr. 19.50
  • 47871948
    Wittgenstein und Heidegger
    von Manfred Geier
    eBook
    Fr. 23.50
  • 42469671
    Ich ist nicht Gehirn
    von Markus Gabriel
    eBook
    Fr. 16.50
  • 38988745
    Philosophie für Anfänger von Sokrates bis Sartre
    von Ralf Ludwig
    eBook
    Fr. 12.90
  • 47273594
    Glauben und Wissen
    von Volker Gerhardt
    eBook
    Fr. 6.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Zur russischen Revolution (Vollständige Ausgabe)

Zur russischen Revolution (Vollständige Ausgabe)

von Rosa Luxemburg

eBook
Fr. 1.50
+
=
Wer bin ich - und wenn ja wie viele?

Wer bin ich - und wenn ja wie viele?

von Richard David Precht

(36)
eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 12.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen