orellfuessli.ch

Zwei nach Shanghai

13600 Kilometer mit dem Fahrrad von Deutschland nach China

(6)
Ein Zelt, Isomatten und zwei Fahrräder – mehr brauchen Paul und Hansen nicht, um von Berlin nach Shanghai zu radeln. Es wird die Fahrt ihres Lebens, mit Momenten des grössten Glücks, aber auch anscheinend ausweglosen Situationen: An der russischen Grenze entgehen sie ganz knapp ihrer Verhaftung, und das schillernde Nachtleben Moskaus zieht sie in ihren Bann. In Kasachstan fliehen sie vor üblen Raufbolden, und nur die Hilfsbereitschaft der Kirgisen kann das vorzeitige Ende ihrer Reise abwenden. China wartet mit Sandstürmen und unheimlichen Polizeibeamten auf, und in einer Jurte im Himalaja werden sie eingeladen, für immer zu bleiben. Ein mutiges und unvergessliches Abenteuer, bei dem der beste Freund nie von der Seite weicht.
Rezension
»Ein spannender Text, der auch lehrreich zeigt, welch ein Gewinn ein selbst gewählter Verzicht sein kann.«, Welt am Sonntag, 24.11.2013
Portrait
Hansen Hoepner, geboren am 6. April 1982 in Singen am Hohentwiel, hat an der Akademie für Bildende Künste Maastricht Produktdesign, Goldschmiede und Fotografie studiert und sich auf Fahrradkonstruktion und -design spezialisiert. Nach dem Studium arbeitete er bei dem Interiordesigner Maurice Mentjens, und seit 2014 wirkt er an dem Kreativprojekt »KAOS« mit und hat sich dort mit einer Werkstatt für Goldschmiede und Produktdesign selbstständig gemacht.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 272, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783492963374
Verlag Piper ebooks
eBook
Fr. 14.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 14.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44790790
    Zwei um die Welt – in 80 Tagen ohne Geld
    von Paul Hoepner
    eBook
    Fr. 17.50
  • 35471236
    Mit Rucksack und Herzklopfen
    von Gerda Althoff
    eBook
    Fr. 4.50
  • 32748457
    Auf den Gipfeln der Welt
    von Jon Krakauer
    eBook
    Fr. 12.50
  • 30882198
    1200 Tage Samstag
    von Sönke Roever
    eBook
    Fr. 12.90
  • 32748496
    In die Wildnis
    von Jon Krakauer
    (30)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 42553310
    Mein Alpe-Adria-Trail
    von Petra Albenberger
    eBook
    Fr. 17.50
  • 41399134
    Ferner Osten - hautnah
    von Claudia E. Weber
    (1)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 37038169
    Der nächste Aufstieg kommt bestimmt
    von Artur Rutkiewicz
    eBook
    Fr. 7.90
  • 46411362
    Frauen, Fische, Fjorde
    von Anne Siegel
    eBook
    Fr. 14.50
  • 20422486
    Bliefe von dlüben
    von Christian Y. Schmidt
    (3)
    eBook
    Fr. 10.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
0

Mit dem Fahrrad Richtung Osten
von A. Götze aus Halle (Saale) am 25.01.2014

?Zwei nach Shanghai? ist die Reise zweier Brüder von Berlin in das weit entfernte Shanghai und das alles mit dem Fahrrad über 13000 Kilometer. Eine Reise geprägt von Abenteuer, Freundschaft, vielen Entbehrungen, aber auch Gastfreundlichkeit und der grenzenlosen Weite unserer Welt. Auf ihrer bisher längsten Fahrradtour berichten die Zwillinge... ?Zwei nach Shanghai? ist die Reise zweier Brüder von Berlin in das weit entfernte Shanghai und das alles mit dem Fahrrad über 13000 Kilometer. Eine Reise geprägt von Abenteuer, Freundschaft, vielen Entbehrungen, aber auch Gastfreundlichkeit und der grenzenlosen Weite unserer Welt. Auf ihrer bisher längsten Fahrradtour berichten die Zwillinge Hansen und Paul immer abwechselnd von ihren Erfahrungen und Eindrücken entlang der Route. Aus beiden Erzählungen ergibt sich ein sehr schönes Bild ihrer Reise, welches direkt Lust macht selbst aufs Fahrrad zu steigen und los zu fahren. Ein wunderschönes Buch über Freundschaft, Unterwegssein und die weite Welt, welches Fernweh weckt. Fazit: Unbedingt lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Zwei Brüder auf einer strapaziösen Reise, die ihnen alles abverlangt. Seelisch und körperlich. Humorvoll und erzählt. Das Abenteuer ihres Lebens.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das ist mal ein richtiges Abenteuer
von einer Kundin/einem Kunden am 27.09.2013
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Zwei Freunde auf dem Weg nach Shanghai. Nichts ungewöhnliches in unserer Welt würden sie den Flieger besteigen. Aber diese beiden Männer steigen in Berlin auf ihre Räder und radeln los, den langen weiten Weg gen Osten bis zum Ziel. Sieben lange Monate wird ihre Reise dauern und nicht immer... Zwei Freunde auf dem Weg nach Shanghai. Nichts ungewöhnliches in unserer Welt würden sie den Flieger besteigen. Aber diese beiden Männer steigen in Berlin auf ihre Räder und radeln los, den langen weiten Weg gen Osten bis zum Ziel. Sieben lange Monate wird ihre Reise dauern und nicht immer verläuft alles gut, mal abgesehen von der körperlichen Erschöpfung. Am Ende erreichen sie ihr Ziel und ich möchte den beiden auf die Schultern klopfen und sagen - Das habt ihr toll gemacht -. Ein spannend zu lesendes Reiseabenteuer.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Beeindruckender Reisebericht zweier Brüder über das Abenteuer ihres Lebens.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Lutherstadt Wittenberg am 05.05.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist einfach gut zu lesen.Toller Tripp. Habe mir vorher den 3 Teiler im Fernsehen angesehen. Einziger Mangel: Blätter lösen sich bei dem Taschenbuch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Zwei nach Shanghai

Zwei nach Shanghai

von Paul Hoepner , Hansen Hoepner

(6)
eBook
Fr. 14.50
+
=
Elemente der Schattenwelt: Alle drei Bände in einer E-Box!

Elemente der Schattenwelt: Alle drei Bände in einer E-Box!

von Laura Kneidl

(2)
eBook
Fr. 12.50
+
=

für

Fr. 27.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen