orellfuessli.ch

Zweite Heimat

Westdeutsche im Osten

Knapp zweieinhalb Millionen Frauen und Männer sind seit der Wiedervereinigung in den "wilden Osten" gegangen: aus beruflichen Gründen, der Liebe wegen oder aus purer Abenteuerlust. So wie Rainald Grebe, Kabarettist aus dem Rheinland, dem der Westen zu spiessig war, wie Gertraud Huber aus Niederbayern, die in der Uckermark den beliebten "Huberhof" betreibt, oder wie Dirk Grotkopp, der als Landarzt in Mecklenburg gebraucht wird. Der Weg in die zweite Heimat ist lang, mitunter steinig und voller Überraschungen. Von der Faszination des Fremden, dem Anderssein und der Sehnsucht anzukommen, davon handeln diese lebensprallen, einfühlsam erzählten Porträts. Sie bieten einen neuen Blick auf die gesamtdeutsche Geschichte - 25 Jahre nach dem Mauerfall.
Rezension
Was dieses Buch so lesenswert macht, sind die offenherzig dargestellten Geschichten der Protagonisten. (...) In erfrischendem Reportage-Stil schreibt Decker über Erwartungen, erfüllte wie unerfüllte, Begeisterung über das neue Leben, aber auch Enttäuschungen und die Erkenntnis, dass das "Abenteuer Ost" nicht zwangsläufig glücklich enden muss." Das Parlament Deckers Buch, das viele einzelne Erfahrungen aus Ost und West versammelt, ist ein Zeitzeugnis - dafür, dass die Deutschen wenigstens versuchen, ein Volk zu werden. titel, thesen, temperamente (ARD)
Portrait
Markus Decker, gebroen 1964, studierte Politikwissenschaft, Soziologie und Romanistik in Münster und Marburg. Ab 1994 arbeitete er als Redakteur in Lutherstadt Wittenberg und Halle, seit 2001 ist er als Berliner Parlamentskorrespondent für die Mitteldeutsche Zeitung und den Kölner Stadtanzeiger tätig, Seit 2012 auch für die Berliner Zeitung und die Frankfurter Rundschau. Im Jahr 2006 erhielt Markus Decker den Journalistenpreis Münsterland für einen autobiografischen Text über seine Heimatstadt. Er lebt in Berlin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 01.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86153-798-4
Verlag Links Christoph Verlag
Maße (L/B/H) 205/125/22 mm
Gewicht 295
Abbildungen 22 Schwarz-Weiß- Abbildungen
Auflage 2. überarbeitete Auflage
Fotografen Christian Schulz, Andreas Stedtler, Nikolai Schmidt, Gerd Engelsmann, Katja Hoffmann
Buch (Taschenbuch)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 27.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44180735
    Tito
    von Joze Pirjevec
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 52.00
  • 40803608
    Das Leben ist ein wildes Tier
    von Carsten Stormer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42425942
    Auf der Flucht
    von Mathilde Schwabeneder
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 42463774
    Pedal the World
    von Felix Starck
    (5)
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90 bisher Fr. 19.90
  • 47839267
    Die verschleierte Gefahr
    von Zana Ramadani
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 47878346
    Die Getriebenen
    von Robin Alexander
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 47929402
    Inside Islam
    von Constantin Schreiber
    (1)
    Buch (Paperback)
    Fr. 26.90
  • 45366836
    1517
    von Heinz Schilling
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 47661731
    Sie kennen keine Grenzen mehr
    von Karlheinz Gaertner
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 26.90
  • 45255188
    Der Mensch Martin Luther
    von Lyndal Roper
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Zweite Heimat

Zweite Heimat

von Markus Decker

Buch (Taschenbuch)
Fr. 27.90
+
=
Der erste Mensch

Der erste Mensch

von Albert Camus

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 42.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale