orellfuessli.ch

Zwölf Monate bis zur Endlichkeit

Freiwillig – unfreiwillig - Sechs Jahre mit Crystal Meth

Fünf Jahre nahmen die Autorin und ihr Lebenspartner nicht wahr, dass ihr Sohn der Droge Crystal Meth verfallen ist. Nichts liess sie stutzig werden, bis ein Tag im Mai 2012 die heile Welt zerstört. Die Familie gerät in einen Strudel von Kampf, Verzweiflung, Zuversicht und Rückfällen. Das Buch schildert die schlimmen Folgen, die die Droge im Körper und in der Psyche des Abhängigen sowie in der Familie hinterliess. Es beschreibt gravierende Probleme, die den Weg in ein Leben ohne Crystal Meth verhindern. Auszüge aus den Tagebüchern des Sohnes und eigene Aufzeichnungen der Autorin gewähren dazu tiefe Einblicke in die Gefühls- und Gedankenwelt eines Crystal-Abhängigen und die einer Mutter. Das Buch beruht auf einer wahren Begebenheit.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 318, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783959150200
Verlag Telescope
eBook
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Zwölf Monate bis zur Endlichkeit

Zwölf Monate bis zur Endlichkeit

von Petra Höpfner

eBook
Fr. 10.50
+
=
Katharina von Medici

Katharina von Medici

von Cornelia Wusowski

eBook
Fr. 4.90
+
=

für

Fr. 15.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen