orellfuessli.ch

Zwölf Ringe

Roman. Ausgezeichnet mit dem Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2006

Juri Andruchowytsch schöpft aus dem vollen Geschichtenreservoir seiner Heimat und erzählt so mitreissend, dass man seinem Protagonisten Karl-Joseph Zumbrunnen, einem österreichischen Fotografen mit galizischen Wurzeln, am liebsten nachreisen möchte. Der nämlich ist fasziniert von den grellen Kontrasten der ukrainischen Gegenwart – zwischen brutal geschmackloser Kommerzialisierung und Folklore, zwischen Resowjetisierung und Habsburg-Nostalgie. Und nicht weniger von seiner Dolmetscherin, die er auf einem abenteuerlichen Ausflug in die Karpaten begleitet.
Portrait

Juri Andruchowytsch, geboren 1960 in Iwano-Frankiwsk/Westukraine, dem früheren galizischen Stanislau, studierte Journalistik und begann als Lyriker. Exotische Vögel und Pflanzen (1991; mit einem Zusatz "Indien" 1997). Dt. u.d.T. Spurensuche im Juli. Reichelsheim 1995. Übersetzungen aus dem Russischen, Polnischen, Englischen und Deutschen. 1985 Mitbegründer der legendären literarischen Performance-Gruppe Bu-Ba-Bu (Burlesk-Balagan-Buffonada). Mit seinen drei Romanen Rekreacij (1992), Moskoviada (1993), Perverzija (1999), die ins Polnische und Russische übersetzte wurden, ist er unfreiwillig zum Klassiker der ukrainischen Gegenwartsliteratur geworden. 2000 erschien in Polen Mein Europa (mit Andrzej Stasiuk), Ergebnis einer gemeinsamen Reise durch den unbekannten europäischen Osten. Die deutsche Übersetzung erschien im Mai 2004 in der edition suhrkamp.

Andruchowytsch wurde mit dem Sonderpreis des Erich-Maria-Remarque-Friedenspreises 2005 der Stadt Osnabrück ausgezeichnet. Der Schriftsteller vermittle mit seinen brillanten Essays einen wichtigen Beitrag zur Entdeckung einer nahezu unbekannten Region im erweiterten Europa, hiess es in der Begründung.

Der Leipziger Buchpreis zur Europäischen Völkerverständigung 2006  wurde Juri Andruchowytsch im März 2006 anlässlich der Eröffnung der Leipziger Buchmesse verliehen.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 305
Erscheinungsdatum 26.02.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-45840-2
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 177/111/18 mm
Gewicht 206
Originaltitel Dvanacjat' obruciv
Auflage 3. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (47)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45185581
    Widerfahrnis
    von Bodo Kirchhoff
    (6)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 44239713
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45030409
    Augustus
    von John Williams
    (2)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 3086447
    Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    (53)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 32018092
    Donnerstags im Fetten Hecht
    von Stefan Nink
    (3)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 15528719
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (72)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 39229918
    Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
    von Joachim Meyerhoff
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42435596
    Ein ganzes Leben
    von Robert Seethaler
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44253314
    Alles Licht, das wir nicht sehen
    von Anthony Doerr
    (2)
    Buch
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Zwölf Ringe

Zwölf Ringe

von Juri Andruchowytsch

Buch
Fr. 17.90
+
=
Die Erfindung des Jazz im Donbass

Die Erfindung des Jazz im Donbass

von Serhij Zhadan

eBook
Fr. 24.00
+
=

für

Fr. 41.90

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale