orellfuessli.ch

Schattenkind

Wie ich als Kind überlebt habe

(4)
Als Kind zu schweigen, heisst nicht, niemals darüber zu sprechen
Der Autor Philipp Gurt, der als siebtes von acht Kindern einer finanziell benachteiligten Bergdorffamilie in Graubünden geboren wurde, erzählt in dieser Autobiografie von seinen Kindheits- und Jugendjahren.
Wegen fürsorgerischer Zwangsmassnahmen wurden 1972 alle acht Kinder voneinander getrennt. In den folgenden zwölf Jahren durchlebte Philipp Gurt neben der Einweisung in verschiedene Kinderheime unter anderem Zwangspsychiatrie, Beugehaft, sexuellen Missbrauch durch Erzieherinnen und rohe Gewalt. Detailliert schildert der Autor seine Schicksalsjahre und beschreibt anschaulich seine Strategien, die er sich früh aneignen musste, um das Unfassbare zu überleben. Doch wo Schatten war, fand er auch Licht! So schreibt er auch davon, wie er in seiner zerstörten Welt immer wieder Momente des Glücks gesucht und gefunden hat, sodass er nie die Hoffnung und sein Lachen verlor. Persönliche Fotos und Abbildungen von einzigartigen Dokumenten geben Einblick in das damalige Unrechts-system.
Ein Buch, das mit nachtschwarzer und himmelsblauer Tinte gleichermassen geschrieben wurde …
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 422
Erscheinungsdatum 03.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9523961-7-9
Verlag Literaricum Buchverlag Philipp Gurt
Maße (L/B/H) 212/141/33 mm
Gewicht 584
Abbildungen Fotos und Dokumente
Auflage 2
Verkaufsrang 766
Buch (Taschenbuch)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 31.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
1
0

Schattenkind
von einer Kundin/einem Kunden aus Sumvitg am 29.12.2016

Das Buch ist sehr gut geschrieben! Ich bin es mit voller Spannung am lesen! Recht herzliche Gratulation dem Autor Philipp Gurt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Wangs am 25.01.2017

Ich konnte das Buch nicht mehr weg legen. Grossartig geschrieben. Sehr zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schattenkind
von einer Kundin/einem Kunden am 05.02.2017

Das Buch ist sehr traurig. Trotzdem findet es angeblich den Schmerzpunkt der Leser.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der seltsame Schatten
von einer Kundin/einem Kunden aus Rifferswil am 16.01.2017

Schwere Kost und seltsam. Das Buch liest sich schwer. Bei gewissen Passagen setze ich ein grosses Fragezeichen! Den Hype kann ich mir nicht erklären. Aber es passt zur Mentalität der Schweizer. Schwer und der Bestseller riecht nach eigener Bestseller-Hausrezeptur.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Schattenkind

Schattenkind

von Philipp Gurt

(4)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 31.90
+
=
Elefant

Elefant

von Martin Suter

(42)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
bisher Fr. 33.90
+
=

für

Fr. 58.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale