orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Gott und das Übel

Die Theodizee-Frage in der Existenzphilosophie des Mystikers Muhyiddin Ibn Arabi

Krankheit, Schmerz und Tod, Naturkatastrophen, Verbrechen, Krieg und Terror – warum lässt Gott das alles geschehen? Weshalb verhindert ein (all)mächtiger Schöpfer nicht das Leid und das Böse in der Welt? Die Frage nach dem Grund des Übels hat die Menschen seit jeher bewegt, Anhänger monotheistischer Religionen schon immer herausgefordert und Philosophen wie Atheisten als gewichtiges Argument gedient. Wer sich über dieses komplexe Thema, die sogenannte Theodizee, den Kopf zerbricht, gerät schnell in weltanschauliche Untiefen. In diesem anregenden Buch erklärt der Sprach- und Kultur wissenschaftler Selahattin Akti, wie einer der bedeutendsten islamischen Mystiker, der grosse andalusische Sufi-Meister Muhyiddin Ibn Arabi (1165–1240), diese grundlegende Fragestellung beantwortet. Nach einer fundierten Darstellung der unterschiedlichen Lösungs wege in der Geschichte der Philosophie sowie in den christlichen und islamischen Theologien erläutert der Autor mit spürbarer Sachkenntnis den Fragenkomplex des Übels aus dem Blickwinkel des mystischen Erkenntnisweges. Ein wichtiger Verständnisschlüssel ist dabei Ibn Arabis Existenzphilosophie der »Einheit des Seins«, die unter dem Begriff wahdat al-wujud den Sufismus nachhaltig bereichert hat. Dabei gelingt Selahattin Akti neben einer hervorragenden Kurzdarstellung von Leben, Werk und Denken des »Grössten Scheichs« eine intelligente, gut verständliche Erklärung von dessen tiefen Ein sichten und an spruchsvollen Konzepten zum Verhältnis von Gott, Welt und Mensch, zur Problematik von freiem Willen und Vorbestimmung, zur Schöpfung als permanenter Selbstmanifestation des »verborgenen Schatzes« und als Bewegung der Liebe, zur Unterscheidung von al-Haqq (dem Allwahren) und Allah (Gott) sowie zur Funk tion der Göttlichen Namen im Schöpfungsprozess und zur Bedeutung des vollkommenen Menschen als Abbild und Statthalter Gottes.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 296
Erscheinungsdatum 01.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-942914-15-4
Verlag Chalice
Maße (L/B/H) 213/134/22 mm
Gewicht 403
Auflage 1. Erstausgabe
Buch (Taschenbuch)
Fr. 38.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 38.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3126972
    Das Böse und die Theodizee
    von Friedrich Hermanni
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 48.90
  • 44261126
    Lutherbibel revidiert 2017 - Jubiläumsausgabe
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 45332451
    Augenblick mal! / Kalender
    Kalender
    Fr. 15.90
  • 47241293
    Aus, Amen, Ende?
    von Thomas Frings
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 46299323
    Franziskus
    von Andreas Englisch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 47241346
    Die Bibel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 42567942
    Der Appell des Dalai Lama an die Welt
    von His Holiness The Dalai Lama
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 7.40
  • 46455366
    Die Bibel. Jahresedition 2017
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 45272808
    Der rebellische Mönch, die entlaufene Nonne und der größte Bestseller aller Zeiten, Martin Luther
    von Petra Gerster
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 47241229
    Der innere Kompass
    von Lorenz Marti
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Gott und das Übel

Gott und das Übel

von Selahattin Akti

Buch (Taschenbuch)
Fr. 38.90
+
=
Die verschleierte Gefahr

Die verschleierte Gefahr

von Zana Ramadani

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
+
=

für

Fr. 65.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale