orellfuessli.ch

Bachmann, S: Seltsamen

(42)
Eines der phantasievollsten und souveränsten Debüts des Jahres, geschrieben von einem Schweizer, der damit als 18-Jähriger zum Bestsellerautor in Amerika wurde: Ein schüchterner Junge zieht aus, seine Schwester zu suchen, und findet nicht nur einen Freund, sondern muss – vielleicht – auch die Welt retten.
Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 31.03.14
Ein wilder, schöner und spannender fantastischer Roman. In Amerika hat "Die Seltsamen" schon ein grosses Echo hinterlassen. Das ist zu verstehen, da diese neue Jugendbuch-Reihe tolle Figuren und eine tolle Story bereithält. Und für Diogenes ein ganz anderes, aber sehr gelungenes Cover. Man kann gespannt sein auf die Fortsetzung.
Portrait
Stefan Bachmann, geboren 1993 in Boulder/Colorado, lebt in Zürich, wo er seit seinem 11. Lebensjahr das Konservatorium besucht (und dort in­zwischen die Fächer Orgel und Kom­position studiert), ansonsten aber von seiner Mutter bis zum Highschool-Abschluss zu Hause unterrichtet wurde. Er will Filmkomponist werden. Mit 16 schrieb er, inspiriert von seiner Liebe zu Steampunk, Charles Dickens und C.?S. Lewis’ ›Chroniken von Narnia‹ sein Debüt, ›Die Seltsamen‹. Der Folgeband ›The Whatnot‹ wird im Herbst 2014 bei Diogenes erscheinen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 26.02.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-06888-7
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 208/138/40 mm
Gewicht 528
Originaltitel The Peculiar
Auflage 2
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 25.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 25.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37439514
    McCarten, A: funny girl
    von Anthony McCarten
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 30.90
  • 37630266
    Effi Briest (Cabra-Lederausgabe)
    von Theodor Fontane
    (2)
    Buch (Leder)
    Fr. 13.40
  • 37439512
    Blaubart
    von Amélie Nothomb
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 32724506
    Das Festmahl des John Saturnall
    von Lawrence Norfolk
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 37822446
    Wolffheim, F: Zweistein oder Das Brummen der Welt
    von Franziska Wolffheim
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 18.90
  • 28846192
    Die Flüsse von London / Peter Grant Bd.1
    von Ben Aaronovitch
    (119)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42541738
    Die Seltsamen
    von Stefan Bachmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 25611423
    Nevanlinna, A: Marie
    von Arne Nevanlinna
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 45244219
    Zum Glück ein Jahr
    von Sophia Bergmann
    (1)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 45030539
    Der Galgen von Tyburn / Peter Grant Bd.6
    von Ben Aaronovitch
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 28846192
    Die Flüsse von London / Peter Grant Bd.1
    von Ben Aaronovitch
    (119)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37256199
    Der böse Ort / Peter Grant Bd.4
    von Ben Aaronovitch
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30212191
    Schwarzer Mond über Soho / Peter Grant Bd.2
    von Ben Aaronovitch
    (40)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40977626
    Stardust - Der Sternwanderer
    von Charles Vess
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 45217639
    Niemalsland
    von Neil Gaiman
    (21)
    Buch (Paperback)
    Fr. 26.90
  • 39214118
    Der Ozean am Ende der Straße
    von Neil Gaiman
    (50)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 39145633
    Aller Anfang ist böse / The Diviners Bd.1
    von Libba Bray
    (42)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 3885879
    Artemis Fowl Bd.1
    von Eoin Colfer
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 36899725
    Dunkle Halunken
    von Terry Pratchett
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39234670
    Bachmann, S: Wedernoch
    von Stefan Bachmann
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 25.90
  • 33718491
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (102)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 39271682
    Der Wald der träumenden Geschichten
    von Malcolm McNeill
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
42 Bewertungen
Übersicht
15
21
5
1
0

Die Seltsamen
von I. Schneider aus Mannheim am 28.02.2014

Feenwesen bevölkerten England und hatten ihr Quartier in Londons Vororten und der Stadt Bath aufgeschlagen. In einem schlimmen Krieg zwischen Feen und Menschen siegten die Menschen und unterjochten die Feen, indem sie sie ausbeuteten und schlecht behandelten. Verbindungen zwischen Feen und Menschen galten als verachtenswert und die Kinder, die... Feenwesen bevölkerten England und hatten ihr Quartier in Londons Vororten und der Stadt Bath aufgeschlagen. In einem schlimmen Krieg zwischen Feen und Menschen siegten die Menschen und unterjochten die Feen, indem sie sie ausbeuteten und schlecht behandelten. Verbindungen zwischen Feen und Menschen galten als verachtenswert und die Kinder, die aus diesen Beziehungen stammten wurden nur 'die Seltsamen' genannt. Auch Bartholomew und seine Schwester Hattie gehören zu den Seltsamen. Ihr Vater ist eine Fee, der sich allerdings bei seiner Familie nicht mehr blicken ließ. Bartholomew, ein aufgeweckter kleiner Kerl, machte durch Zufall eine schreckliche Beobachtung: eine seltsam gekleidete Frau begibt sich ins Nachbarhaus und Bartholomews bester Freund verschwindet. Genau wie acht Kinder der Seltsamen zuvor, die tot aufgefunden wurden. Auch Bartholomew ist in Gefahr! Eine fantastische Geschichte, mitreissend erzählt, in der die Feen nicht immer die schönen, lieben und hilfsbereiten Geschöpfe sind!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Fantasievoller Debütroman
von vielleser18 aus Hessen am 12.03.2014

Bartholomew lebt als Mischling, halb Mensch, halb Feenabkömmling, mit seiner Schwester und seiner Mutter im verborgenen. Die Mischlinge gelten als "Seltsame" und sind auf keiner Seite erwünscht. Und nun verschwinden um ihn herum andere Mischlinge und werden tot in der Themse gefunden. Der Parlamentsabgeordnete Mr. Jelliby gerät zufällig... Bartholomew lebt als Mischling, halb Mensch, halb Feenabkömmling, mit seiner Schwester und seiner Mutter im verborgenen. Die Mischlinge gelten als "Seltsame" und sind auf keiner Seite erwünscht. Und nun verschwinden um ihn herum andere Mischlinge und werden tot in der Themse gefunden. Der Parlamentsabgeordnete Mr. Jelliby gerät zufällig und ungewollt in eine Reihe von Begebenheiten, die ihn nicht nur neugierig machen, sondern ihn in Aktion bringen um das Morden zu stoppen...... Das Cover ist in einem rötlichem Ton gehalten, relativ schlicht und unauffällig. Es wirkt zwar edel, aber das Original-Cover des Buches gefällt mir besser. Stefan Bachmann hat diese fantasievolle Geschichte mit 16 Jahren geschrieben. Es ist der Auftakt einer Serie, dessen nächster Band soll im Herbst 2014 erscheinen. Beeindruckt hat mich die Sprachgewalt dieses Buches, die fantasievolle Erschaffung von Wesen und Gegenständen, dazu eine Sprachgewalt, bei der man oft einen Film im Kopf laufen hat, weil man sich die Gegenheiten fast bildlich vorstellen kann. Stefan Bachmann hat hier eine eigene Welt beschrieben, bei der er anfangs abwechselnd von den zwei Hauptprotagonisten erzählt. Beide sind gänzlich unterschiedlich, verfolgen aber ein Ziel. Anfangs braucht man etwas, der Prolog verwirrt eher, um in die Geschichte hinein zu finden, aber spätestens nach den ersten paar Kapiteln ist man in der Welt von Bartholomew und Mr. Jellibay angekommen. Es wird gerade zum Schluß ziemlich spannend. Auch wenn der letze Funke bei mir nicht übergesprungen ist, handelt es sich hier dennoch um ein fantasievolles, gelungenes Jugendfantasybuch, das mir gefallen hat und bei dem ich mitgefiebert habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Interessanter als gedacht!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wesel am 26.02.2014

Ich war sehr gespannt auf dieses Buch und wurde nicht enttäuscht. Es liest sich von selbst, nach 4 Stunden waren bereits 200 von 366 Seiten gelesen. Mir gefällt sehr dass die Feenwesen nicht wie üblich als etwas wundervolles und wunderschönes beschrieben werden. Dieser Roman enthält keinerlei Kitsch. Es gibt keine seitenlange... Ich war sehr gespannt auf dieses Buch und wurde nicht enttäuscht. Es liest sich von selbst, nach 4 Stunden waren bereits 200 von 366 Seiten gelesen. Mir gefällt sehr dass die Feenwesen nicht wie üblich als etwas wundervolles und wunderschönes beschrieben werden. Dieser Roman enthält keinerlei Kitsch. Es gibt keine seitenlange Erklärung darüber wie ein Ort oder eine Person aussieht, die Story fließt geschmeidig dahin und spätestens ab der Hälfte wird es so spannend dass man dieses Buch nicht mehr weglegen möchte. Als negativ empfinde ich, dass mich das Verhältnis zwischen Menschen und Feen doch sehr stark an frühere Konflikte zwischen Schwarzen und Weißen erinnert. Einerseits typisch Mensch andererseits fehlt mir da irgendwie der Fantasy Faktor. Kann aber auch daran liegen dass ich i.d.R. Fantasy Romane bevorzuge die auch in einer erdachten Welt und nicht in der unseren spielen. Dennoch ein sehr gelungener Roman, ich bin schon auf weitere Teile gespannt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Bachmann, S: Seltsamen

Bachmann, S: Seltsamen

von Stefan Bachmann

(42)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 25.90
+
=
Bachmann, S: Wedernoch

Bachmann, S: Wedernoch

von Stefan Bachmann

(9)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 25.90
+
=

für

Fr. 51.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale