Meine Filiale
Autorenbild von Aart Jurriaanse

Aart Jurriaanse

Aart Jurriaanse (1907-2002) war Südafrikaner und widmete sein Leben dem Studium und der Lehre der Alten Weisheitslehren. Neben einigen Kompilationen der Alice Bailey-Bücher ("Denke darüber nach", "Serving Humanity") verfasste er acht eigene Bücher - darunter sein magnum opus "Die Philosophie der Synthese". Alle seine Werke sind unverzichtbare Werkzeuge für den Suchenden von heute.

Philosophie der Synthese von Aart Jurriaanse

Neuerscheinung

Philosophie der Synthese
  • Philosophie der Synthese
  • (0)

Seit Jahrhunderten zeigen die alten Weisheitslehren die grundsätzliche Einheit der Menschen wie auch die inneren Gesetzmässigkeiten auf, die hinter der Welt der Phänomene stehen.

Der Weg des Menschen, so heisst es, ist der Weg der Selbsterkenntnis, der Gerechtigkeit, der Zusammenarbeit und des Friedens.
Einen solchen Frieden schaffen, ist jedoch nur möglich, wenn der Mensch sich seines innersten Wesens bewusst ist: Wenn er weiss, dass er in Wahrheit ein Funke Gottes ist und dies auf allen Gebieten des Lebens – politisch, wirtschaftlich, sozial, kulturell und religiös – zum Ausdruck bringt.
Grundbegriffe dieses Werkes sind u.a.: das neue Zeitalter; die ätherische Welt; die Konstitution des Menschen; das Gesetz von Ursache und Wirkung (Karma); Reinkarnation; die Sieben Strahlen; die Geistige Hierarchie; neue Erziehung und Wissenschaft; Heilung; Bewusstsein; die Aufgabe und die Zukunft der Menschheit; Spiritualität; Jüngerschaft und Einweihung.

Ähnliche Autoren

Alles von Aart Jurriaanse