AR

Alex Rühle

Alex Rühle, geboren 1969, studierte Literaturwissenschaften, Philosophie und Französisch in München, Berlin und Paris und arbeitet seit 2001 als Redakteur und Kulturreporter im Feuilleton der ›Süddeutschen Zeitung‹. Rühle schrieb sehr erfolgreiche Kinderbücher, u.a. ›Zippel - ein Schlossgespenst auf Geisterfahrt‹. Mehrere Preise, zuletzt 2022 Ernst-Hoferichter-Preis. Er lebt mit seiner Familie in München.
 

Zippel – Ein Schlossgespenst auf Geisterfahrt von Alex Rühle

Zuletzt erschienen

Zippel – Ein Schlossgespenst auf Geisterfahrt
  • Zippel – Ein Schlossgespenst auf Geisterfahrt
  • Hörbuch-Download (MP3)

Zippelzefix – Alle lieben Zippel!
Seit Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst, bei Paul wohnt, ist jeder Tag ein Abenteuer. Jetzt will Zippel Geburtstag feiern, weil man da Geschenke bekommt. Also beschliesst er, dass er am 51. Kalember geboren wurde – was praktischerweise gleich am nächsten Tag ist – und wünscht sich eine Fahrt mit der Geisterbahn. Dass Zippel dann im Dunkel der Geisterbahn verschwindet, daran muss einer der Awachsanan schuld sein! Klar, dass Paul alles dransetzt, seinen besten Freund zu retten!
Gelesen mit viel Herz und Wortwitz von Katharina Thalbach.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Alex Rühle