Meine Filiale
Autorenbild von Alexandra David Néel

Alexandra David Néel

Alexandra David-Néel, geboren am 24. Oktober 1868 in Paris, Forschungsreisende, Gelehrte, international erfolgreiche Autorin von über 30 Büchern, studierte von 1888 bis 1890 als erste Frau an der Sorbonne und am Pariser Institut für orientalische Sprachen und debütierte 1895 erfolgreich als Opernsängerin in Hanoi. Den grössten Teil ihres Lebens verbrachte sie in Asien. In Tibet wurde sie als erste Europäerin in den Stand eines Lama erhoben. Am 8. September 1969 starb sie im Alter von 101 Jahren im südfranzösischen Digne-les-Bains.
Detlef Brennecke (Jahrgang 1944) war in seiner Jugend Filmschauspieler in Berlin, lehrte später als Professor für Skandinavistik in Frankfurt am Main. Schon lange fasziniert ihn das Leben der Abenteurer und Entdecker. Daher nehmen unter seinen Büchern, die in etliche Sprachen übersetzt worden sind, die Biografien über Roald Amundsen, Sven Hedin und Fridtjof Nansen einen besonderen Platz ein. 1988 wurde er von der Schwedischen Akademie mit dem Preis der Stiftung »Natur und Kultur« ausgezeichnet. Inzwischen hat er eine Reihe von Bänden in der Edition Erdmann betreut.

Sie sind hier: Die Bücher Edition Erdmann Die 100 bedeutendsten Entdecker Die Entdeckung von Kaiser Franz Joseph Land
Auf dem Laufend

Magic and Mystery in Tibet von Alexandra David Néel

Neuerscheinung

Magic and Mystery in Tibet
  • Magic and Mystery in Tibet
  • (0)

Seeker, adventurer, pilgrim, and scholar, David-Neel (1868-1969) was the first European woman to explore the once-forbidden city of Lhasa. This memoir offers an objective account of the supernatural events she witnessed during the 1920s among the mystics and hermits of Tibet - including levitation, telepathy, and the ability to walk on water.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Alexandra David Néel