Meine Filiale
Autorenbild von Andrea Biegel

Andrea Biegel

Andrea Biegel häkelt bereits seit dem Grundschulalter. Am liebsten entwirft sie kleine liebevolle Modelle, die sich in kurzer Zeit nacharbeiten lassen. Sei es für sich selbst oder aber auch zum Verschenken an liebe Menschen. Einfach nur ein kleines bisschen Glück und Liebe, gestaltet mit einer Häkelnadel und etwas Wolle.

"Kitsch? Ach was!" von Andrea Biegel

Neuerscheinung

"Kitsch? Ach was!"
  • "Kitsch? Ach was!"
  • (0)

Manchmal genügen Kleinigkeiten, um sich selbst oder Jemandem, den man gerne mag, eine Freude zu bereiten.

Um die neunundzwanzig wunderschön gestalteten Modelle in diesem Buch nachzuarbeiten, bedarf es hauptsächlich einer Häkelnadel und Wolle in drei verschiedenen Farben: Weiss, Rosa und Grün…...und ein bisschen Zeit.
Schon lassen sich Gastgeschenke, Mitbringsel oder aber auch kleine Seelenwärmer und Deko-Objekte für den Eigenbedarf gestalten: Tee- und Windlichter, Bilderrahmen, Kleiderbügelbezug, Portemonnaie, Taschentuch-Hülle, Stirn- und Haarband, Gläserdeckelbezug, Mini-Dekokörbchen, Peeling- und Handtuch, ….

Zeitlose, liebevolle, einfach „heimelige“ Kleinigkeiten, die zeigen, dass nostalgisch nicht gleich kitschig sein muss, sondern durchaus romantische Akzente im Alltag setzen kann.

Deswegen auch der Buchtitel „Kitsch? Ach was!“.

Hinweis: Das Buch enthält keine Häkelschule. Grundkenntnisse sollten daher vorhanden sein.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Andrea Biegel