Meine Filiale
Autorenbild von Andreas Lennartz

Andreas Lennartz

Andreas Lennartz wurde 1980 geboren und schrieb mit 15 Jahren seine ersten Programme in Basic. Seitdem war seine Leidenschaft für Computer geweckt. Schon in frühen Jahren programmierte er mit einem Schulfreund zusammen eine Literatur-Webseite mit dem klangvollen Namen Leselupe. Dort lernte er, dass das geschriebene Wort auch in die Welt der Bits & Bytes gebracht werden kann.
Inzwischen ist er seit über 10 Jahren ein sehr erfolgreicher Softwareentwickler, der seine gesammelte Erfahrung gerne in seinen Veröffentlichungen teilt.

Mehr als Clean Code von Andreas Lennartz

Neuerscheinung

Mehr als Clean Code
  • Mehr als Clean Code
  • (0)

Jeden Tag wird irgendwo auf der Welt eine neue Anwendung programmiert, ein neues System produktiv gesetzt oder ein Fehler in einer bestehenden Software behoben. Die Entwicklung von Software ist etwas Alltägliches, doch genauso, wie es nicht zweimal die gleiche Anwendung gibt, so unterschiedlich ist auch die Herangehensweise, wie Software entwickelt wird.
Eine Grundvoraussetzung an die Softwareentwicklung ist, dass "clean" entwickelt wird. "Clean" heisst zum Beispiel, dass es möglich ist, Fehler nachhaltig, dauerhaft und dabei schnell zu beheben. In diesem Buch finden sich Konzepte, Prinzipien und Denkanstösse, wie man "saubere" Software entwickelt.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Andreas Lennartz