Meine Filiale
Autorenbild von Andreas Vieth

Andreas Vieth

Andreas Vieth, Privatdozent, Priv.-Doz. Dr. phil., Jahrgang 1968. Lehrt hauptamtlich Philosophie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. (andreasvieth.de)

Einführung in die Philosophische Ethik von Andreas Vieth

Neuerscheinung

Einführung in die Philosophische Ethik
  • Einführung in die Philosophische Ethik
  • (0)

Das Buch behandelt traditionelle Themenfelder der philosophischen Ethik: Glück, Reichweite der Ethik, Non-Kognitivismus, Egoismus, Utilitarismus, Deontologie, Konsequenzialismus, Tugendethik, Wertethik, Realismus, Freiheit, Moralpsychologie, Solidarität, Loyalität. Diese Problemhorizonte befinden sich jeweils in einem offenen Feld systematischer Optionen. Offen ist es, weil sich Philosophen zur Entwicklung eigener Positionen hier erst systematisch verorten müssen. Die vorliegende Einführung stellt daher keine konkrete Position der Ethik als "Ethik des Autors" vor. Vielmehr vermittelt sie in der Diskussion klassischer Themenfelder der Ethik philosophische Kompetenzen bei der Beurteilung und Präsentation konkreter Ansätze der Ethik. Es wird gezeigt, wie die Diskussion in diesen Themenfeldern von metaphilosophischen oder metaethischen Vorannahmen strukturiert wird. Das Buch ist für das Studium der Philosophischen Ethik im universitären Kontext konzipiert.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Andreas Vieth