Meine Filiale
Autorenbild von Angela Rommeiss

Angela Rommeiss

Mit dem Schreiben begonnen habe ich an dem Tag, als ich alle Buchstaben konnte, also etwa mit sieben Jahren. Da das Schreiben mir so viel Spaß macht, habe ich auch für meine vier Kinder schon einige Geschichten geschrieben, danach kam die Lebensgeschichte meiner Oma, die mein erster Roman wurde, danach Krimis und Kurzgeschichten. Mein nächstes Projekt sind die Illustrationen zu meinen Kinderbüchern. Wünscht mir Glück!
Gela

Fips, der kleine Spatz von Angela Rommeiss

Neuerscheinung

Fips, der kleine Spatz
  • Fips, der kleine Spatz
  • (0)

Dies ist die Geschichte des kleinen Spatzen Fips. Es ist ein fröhlicher und neugieriger kleiner Kerl, der da in einer Mauerritze des Kirchturmes aus dem Ei schlüpft, fleissig Fliegen und Raupen verspeist und schliesslich fliegen lernt. Fips muss sich nun im Spatzenschwarm behaupten, selbst sein Futter suchen und böse Katzen überlisten. Im Winter fällt viel Schnee und Fips muss hungern. Nur gut, dass er sich mit einem kleinen Mädchen angefreundet hat, die ihm durch die kalte Jahreszeit hilft. Dass man sein Nest nicht in einer Dachrinne bauen darf, wo es der Regen fortspülen kann, muss Fips leidvoll erfahren. Als es ihn aus Versehen in den grossen Wald verschlägt, lernt Fips viele andere Vogelarten kennen. Auf dem Feld leben Spatzen, die ihm selbst ziemlich ähnlich sehen und bei denen er Unterschlupf findet, bis er wieder nach Hause kommt.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Angela Rommeiss