AS

Anne Siegel

Anne Siegel, in Norddeutschland geboren und aufgewachsen, lebt in Köln und schreibt Bücher und Hörspiele. 2015 veröffentlichte sie ihr Romandebüt »Nordbräute«. Außerdem erschienen von ihr mehrere Sachbücher, unter anderem 2016 der viel beachtete Band »Frauen, Fische, Fjorde« bei MALIK National Geographic sowie »Señora Gerta«, das 2018 als Taschenbuch im Piper Verlag herauskam.

Wo die wilden Frauen wohnen von Anne Siegel

Zuletzt erschienen

Wo die wilden Frauen wohnen
  • Wo die wilden Frauen wohnen
  • Buch (Taschenbuch)


Mehr als Natur, Feen und Fjorde: starke Frauenporträts in einem ungewöhnlichen Reisebericht aus Island  

Wer Gleichberechtigung im Einsatz sehen will, muss nur nach Island blicken. Auf der kleinen Insel leben inspirierende Frauen, die Anne Siegel in ihrer Biografie-Sammlung hautnah vorstellt.  

Die Island-Expertin durfte zehn starke Isländerinnen durch ihr Leben begleiten und beschreibt ihre aussergewöhnlichen Berufe, spannende Alltagserlebnisse und Ansichten zum Frausein mit grossem Einfühlungsvermögen und noch mehr Wanderlust. Dabei entwirft sie auch ein Porträt eines Landes, in dem Frauenpower ohne Quotenregelungen praktisch selbstverständlich ist.   

Unterwegs mit Braumeisterinnen, Schlafforscherinnen, Pferdesportlerinnen und auf den Spuren der isländischen Sängerin Björk weckt Anne Siegel nicht nur die Sehnsucht nach dieser sagenhaften Insel, sondern unterstreicht auch die ureigene Kraft der Frau.  

 »Anne Siegels Bücher sind pures Glück zwischen zwei Buchdeckeln.« – WDR  

Ein Reisebuch über Island wäre nichts ohne einen Einblick in die einzigartige Natur der Insel. Anne Siegel besucht mit ihren Leserinnen Orte tiefster spiritueller Selbsterfahrung, in denen raue Berge und Vulkane genauso zum Erkunden einladen wie uralte Geschichten über Feen und Trolle. Wer mit Anne Siegel reist, lernt diese Kraftorte hautnah kennen.  

 »Diese Biografien machen sofort Lust auf eine Reise in den wilden Norden.« – Hamburger Morgenpost  

Ähnliche Autor*innen

Alles von Anne Siegel