Meine Filiale
Autorenbild von Annie Sprinkle

Annie Sprinkle

Annie Sprinkle stammt aus einer Lehrerfamilie, in die sie 1954 in Philadelphia hineingeboren wurde. Sie begann ihre Karriere als Performance-Künstlerin und Sex-Arbeiter-Aktivistin in einem Massagesalon und spielte seitdem in über 150 Pornofilmen mit. Heute lebt und arbeitet sie als Multimedia-Künstlerin in San Francisco. 1998 erschien von ihr Post Porn Modernist: My twenty-five years as a multimedia whore und 2001 Hardcore from the Heart: The Pleasures, Profits and Politics of Sex in Performance.

Your body is yours. Take it von Annie Sprinkle

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst

Your body is yours. Take it
  • Your body is yours. Take it
  • (0)

Der nackte Körper ist mit so viel Scham und Zuschreibungen belegt und das, obwohl wir ihn alle haben. Er ist das Zuhause für unser ich. Ihn und den Körper anderer zu betrachten, ist und war immer von Interesse.
In ihrer Arbeit “Your body is yours. Take it” setzt Julia Fuchs sich mit der Hinterfragung und Brechung binärer Geschlechtszuschreibungen und heteronormativer Machtsysteme auseinander. Die Modelle inszenieren sich im Spiegel selbst und auch die Fotografin bleibt im Spiegel sichtbar. Begleitet wird die Arbeit von Texten von Andrea Braidt, Julia Fuchs, Elisabeth Priedl, Ruby Sircar, Annie Sprinkle, Beth Stevens, Christopher Wurmdobler, die sich mit dem Thema Akt und queerer Körper auseinandersetzen.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Annie Sprinkle