AS

Anselm Schröter

Anselm Schröter wurde 1954 in Limburg, Hessen geboren. Nach dem Biologie- und Chemiestudium in Gießen zog er 1982 mit seiner Familie nach Lesotho, um fünf Jahre lang für den Deutschen Entwicklungsdienst als Lehrer, später auch als Dozent zu arbeiten. Nach seiner Rückkehr und etlichen Wirren in der alten Heimat landete er schließlich an einer Privatschule in Annweiler in der Pfalz. Bis zu seiner Pensionierung unterrichtete er dort Biologie und Chemie. Diese Zeit wurde von einer dreijährigen Tätigkeit an der Deutschen Schule in Mexico City, sowie von zahllosen ausgedehnten Reisen unterbrochen.
Von ihm ist bereits das Buch "Aufbruch" im BoD-Verlag erschienen.

Thabos Land von Anselm Schröter

Zuletzt erschienen

Thabos Land
  • Thabos Land
  • Buch (Taschenbuch)

Der Autor nimmt uns mit ins südliche Afrika der Achtzigerjahre, in eine von politischen Wirren gezeichnete Zeit. Fünf Jahre lebte er mit seiner Familie in Lesotho und arbeitete als Lehrer und Dozent für den Deutschen Entwicklungsdienst. Die farbige Schilderung ist gespickt mit spannenden Erlebnissen, grossartigen Momenten und existentiellen Konflikten. Reichhaltige Illustrationen verschaffen den Erzählungen zusätzliche Authentizität.

Alles von Anselm Schröter