Meine Filiale
Autorenbild von Armin Haiderer

Armin Haiderer

Armin Haiderer
Geboren 1980 in Prinzersdorf, wo er noch immer lebt. Er maturierte 1998 am Stiftsgymnasium Melk, studierte Theologie, Geschichte und Sportwissenschaft und unterrichtet an Höheren Schulen und Hochschulen.
Nach Tätigkeiten bei der Katholischen Jungschar und als Vorstand der Theologiestudierenden, war Haiderer von 2004 bis 2008 Vorsitzender der Katholischen Jugend auf Diözesanebene. Mit 28 Jahren wurde er 2008 zum jüngsten KA-Präsidenten Österreichs gewählt.
Daneben arbeitete er 11 Jahre lang als Journalist und publiziert noch heute in verschiedenen Medien.
Haiderer trägt den Titel eines Sifus des WingTsun, einer chinesischen Kampfkunst, die er seit 20 Jahren ausübt. Hier ist er gefragter Referent für Selbstverteidigung, Gewaltprävention und Philosophie.

Weihnachten auf der Spur von Armin Haiderer

Neuerscheinung

Weihnachten auf der Spur
  • Weihnachten auf der Spur
  • (0)

Wer bringt wirklich die Geschenke: Christkind oder Weihnachtsmann?
Warum feiern wir Weihnachten am 25. Dezember? Oder doch am 24.?
Wer von den Heiligen Drei Königen ist der Schwarze?
Wie kommen Ochs und Esel in die Krippe?
Was macht eigentlich ein niederösterreichischer Pfarrer am Heiligen Abend?
So manche Antwort wird Sie überraschen. Eines ist klar: Weihnachten lässt auch in Niederösterreich niemanden kalt. Die Sehnsucht danach ist gross. Doch der Sinn dieses Festes, der Bräuche, Texte und Rituale ist vielen heute nicht mehr bekannt. Begeben Sie sich auf eine Reise zu den weihnachtlichen Hintergründen, damit wir wissen, was wir da jedes Jahr überhaupt feiern und warum.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Armin Haiderer