Meine Filiale
Autorenbild von Astrid Müller

Astrid Müller

Die Autorin: Astrid Müller, geboren 1961, arbeitete als Lehrerin für Deutsch und Russisch. Seit 1988 als wissenschaftliche Assistentin bzw. Postgraduiertenstipendiatin auf dem Gebiet der Deutschdidaktik an verschiedenen Hochschulen und Universitäten. 1992 Promotion, seit 1996 freiberufliche Dozentin in der Erwachsenenbildung und Lehrbeauftragte an der Universität Hamburg.

Therapie-Tools Kaufsucht von Astrid Müller

Neuerscheinung

Therapie-Tools Kaufsucht
  • Therapie-Tools Kaufsucht
  • (0)

»Shoppen« ist für viele ein Genuss. Aber ca. 5 % der Bevölkerung sind gefährdet, eine Kaufsucht zu entwickeln. Einkaufen wird zum Rausch. Auf die Glücksgefühle folgen Gewissensbisse und Scham, auch entstehen soziale, finanzielle oder gar juristische Probleme.
Kaufsucht wird in Psychotherapie und Beratung immer häufiger Thema – als eigener Behandlungsanlass oder komorbid mit anderen psychischen Störungen, wie z.B. Depression.
Wıe ist Kaufsucht zu diagnostizieren? Wie können Betroffene zu einer Verhaltensänderung motiviert werden und welche Veränderungsstrategien gibt es? Was ist bei Rückfällen zu tun?
Dieser Band bietet nach bewährtem Therapie-Tools-Konzept einen umfangreichen Fundus an Materialien für alle Phasen der Therapie von der Diagnostik bis zur Rückfallprophylaxe, unterfüttert mit kompakten Theorieeinheiten. Neben den klassischen verhaltenstherapeutischen Techniken kommen auch imaginative Verfahren, Motivational Interviewing und Werteklärung zum Einsatz.

Aus dem Inhalt
Einleitung • 1 Diagnostik • 2 Aufbau und Stärkung von Änderungsmotivation • Verhaltensanalysen • 3 Änderungsstrategien • Rückfallprophylaxe

Ähnliche Autor*innen

Alles von Astrid Müller