AM

Axel Melzener

Axel Melzener (geb. 7.11.1975) stieg mit 16 Jahren als Komponist und Game Designer für Computerspiele in die Medien ein. 1996 bis 2001 studierte er Drehbuchschreiben an der Filmakademie Baden-Württemberg. Seitdem ist er freiberuflicher Autor und verfasste Drehbücher für Filme und Serien aller möglichen Genres wie Abgefahren (2003), einer Romantic Comedy im Milieu illegaler Strassenrennen, den mit dem bayrischen Fernsehpreis ausgezeichneten für Pro7 gedrehten Horrorfilm Schreie der Vergessenen (2011), den Kriegsfilm Höre die Stille (2016), der zahlreiche Preise auf internationalen Festivals gewann, sowie den Familien-Animationsfilm Manou der Mauersegler (2019), dem Kate Winslet und Willem Dafoe im englischen Original ihre Stimmen liehen. Zusammen mit seiner Co-Autorin Julia Nika Neviandt hat er Episoden für Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei (2017-2018) und das ZDF-Herzkino-Melodram Ein Sommer an der Moldau (2020) geschrieben sowie die von ZDFneo produzierte und auch auf Netflix veröffentlichte Noir-Detektivserie Dunkelstadt (2020) konzipiert und verfasst.

Als Dozent war er von 2001 bis 2010 an der Drehbuchschule Stuttgart und von 2005 bis 2015 an der München Film Akademie tätig. Auch im Ausland gab er zahlreiche Seminare, etwa an der Universität Zürich (2006) und der englischsprachigen International School of Film & Television auf den Philippinen (2008), wo er das Screenwriting Department leitete. Als Sachbuchautor hat er den Ratgeber Mit jeder Seite besser (2010), das Standardwerk Kurzfilm-Drehbücher schreiben (2011) sowie Weltenbauer (2011), eine transmediale Betrachtung des Fantasygenres, veröffentlicht. Er lebt und arbeitet in Köln.

Zuletzt erschienen

Schatten über Colonia – Ermittlungen am Rand des Römischen Reichs

Schatten über Colonia – Ermittlungen am Rand des Römischen Reichs



Sie lieben das Leben in ihrer Stadt. Doch es ist in Gefahr.


Der erste Fall für Lucretia Veturius und Quintus Tibur.

Köln im Jahr 87 nach Christus: Die Colonia ist eine weltoffene Stadt. Hier leben Menschen verschiedener Kulturen zusammen, arbeiten, feiern und lieben. Auch mit den germanischen Völkern jenseits des Rheins herrscht Frieden. Doch seit einiger Zeit gibt es Überfälle auf Landvillen. Freie Germanen sind am Werk!

Durch einen Zufall wird der junge Anwalt Quintus Tibur in die Ereignisse verwickelt. Als Sohn einer Germanin und eines römischen Soldaten steht er zwischen den Welten. Auch die junge Römerin Lucretia sucht nach ihrem Weg und will Aufklärung. Noch ahnt keiner von beiden, dass ihre Stadt sie gemeinsam brauchen wird.

Eintauchen in die spannende Vergangenheit: So unterhaltsam, frisch und modern haben wir die Römerzeit noch nicht erlebt.

Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

Fr.24.90

(55)

Weitere Formate ab Fr.5.00

Alles von Axel Melzener

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit