Meine Filiale
Autorenbild von B. M. Tang

B. M. Tang

B.M.Tang lebt in der deutschen Kleinstadt Rodgau. In seiner Jugend hatte er den Wunsch, als Biophysiker die Funktionsweise des Gehirns und des Denkens zu erforschen. Dem aber stand die tiefe und langjährige Liebe zur Musik und zum Klavierspiel gegenüber. Er entschied sich für die Kunst und widmete ihr einen großen Teil seines Lebens. Nach einer persönlichen Begegnung mit dem Dalai Lama und mit dem Auftauchen der Frage »Wer bin ich wirklich?«, veränderte sich sein Weltbild und sein Leben völlig, und er begann seine Erlebnisse und inneren Erfahrungen aufzuzeichnen und weiterzugeben.

Momoko von B. M. Tang

Neuerscheinung

Momoko
  • Momoko
  • (1)

Die fünfjährige Momoko beobachtet in einem phantastischen Traum den Jungen Joy bei der Entdeckung eines alten spirituellen Geheimnisses. Ein grosses Versprechen verbindet von da an ihre beiden Lebenswege. Es sollen jedoch erst zwölf ereignisreiche Jahre vergehen, bevor sie schliesslich durch mysteriöse Umstände zusammengeführt werden, ihre Liebe zueinander entdecken und sich gemeinsam auf einen abenteuerlichen Weg begeben – ein Weg in ein neues Bewusstsein."Momoko" ist ein Roman voller spiritueller Erkenntnisse. Märchenhaft und realistisch zugleich erzählt er die Geschichte eines Mädchens, das auf seinem Lebensweg vom Kind zur jungen Frau eine verborgene Welt entdeckt. Ihr Leben wird zu einer Reise ins Innere der menschlichen Existenz, des Seins, wo sich ihr mehr und mehr die wahre Bedeutung des wunschlosen Glücklichseins eröffnet. Sie und ihre Freunde erleben staunend die wunderbare Entfaltung ihres kreativen Potentials, und es gelingt ihnen zudem, immer mehr Menschen aus ihrem Schlaf der Unbewusstheit wachzuküssen.
B.M.Tang ist Musiker und lebt mit seiner Familie bei Frankfurt/Main.

Ähnliche Autor*innen

Alles von B. M. Tang