Meine Filiale
Autorenbild von Barbara Yurtdas

Barbara Yurtdas

Barbara Yurtdas wurde 1937 in Leipzig geboren. Sie studierte in Göttingen und München Germanistik, Slawistik und Geschichte. Mit ihrem türkischen Ehemann und den beiden Söhnen lebte sie zwölf Jahre lang in der Türkei, vorwiegend in Izmir. Seit 1993 wohnt sie wieder in München, wo sie bis Juli 2001 an einem Gymnasium als Studiendirektorin arbeitete. Barbara Yurtdas ist vor allem als Sachbuchautorin für Türkei-Themen bekannt. Sie hat auch mehrere Romane über deutsch-türkische Beziehungen geschrieben und zwei Lyrikbände herausgebracht. Mitgliedschaft im Verband Deutscher Schriftsteller (VS), in der Künstlerinnenvereinigung GEDOK und im Therese-Literaturverein.

Als ich Fisch war, ja als ich Fisch war von Barbara Yurtdas

Neuerscheinung

Als ich Fisch war, ja als ich Fisch war
  • Als ich Fisch war, ja als ich Fisch war
  • (0)

ich könnte dir zeigen
wie das wasser trägt
ich könnte dir zeigen
wie ich dich trage
Augusta Laar

die Welle will sich keine Beute holen
sie ist sanft
oder zornig
hingegeben an die Bedeutung des Tages

Katharina Ponnier

... und es braucht noch mehr blau auf dem bild an der
wand eines gelben hauses auf dem das wasser steigt
und beinah überschwemmt es eine hübsche blonde ...

Alma Larsen

Steilufer stürzend
Zum schlammgrünen Fluss
Hochwasserorchester ...
Barbara Yurtda¿

Ähnliche Autor*innen

Alles von Barbara Yurtdas