BH

Bernd Heinrich

Bernd Heinrich, geboren 1940 in Bad Polzin, heute Połczyn-Zdrój, emigrierte im Alter von 10 Jahren in die Vereinigten Staaten, ist Zoologe und emeritierter Professor für Biologie an der Universität Vermont. Weltweit bekannt wurde er als Marathon- und Ultralangstreckenläufer sowie durch seine Forschungen über Hummeln, Wildgänse und Raben.
 .
Hainer Kober, 1942 geboren, übersetzt Literatur und Belletristik aus dem Englischen und Französischen. Er studierte Germanistik und Romanistik und übersetzte u. a. Bücher von Stephen Hawking, Brian Greene, Antonio Damasio und Oliver Sacks. 2015 wurde Kober mit dem Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Preis für deutschsprachige Übersetzer ausgezeichnet. Für seine Arbeit erhielt er 2015 den Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Preis für deutschsprachige Übersetzer.

Strafrecht, Besonderer Teil von Bernd Heinrich

Zuletzt erschienen

Strafrecht, Besonderer Teil
  • Strafrecht, Besonderer Teil
  • Buch (Taschenbuch)

Klassiker in der Kategorie „grosses Lehrbuch“: Klare, leicht verständliche Darstellung mit den examensrelevanten Fragestellungen im Mittelpunkt. Mittels bewährtem didaktischen Konzept prägt sich die Materie gut ein, zugleich werden wertvolle Impulse zur eigenständigen Reflektion gegeben. Stand Juni 2021, auf strafrechtsrelevante Fragen zur Corona-Pandemie wird eingegangen.
Weitere Neuerungen sind u.a.:

- Gesetz zur Bekämpfung der Geldwäsche
- Gesetze zur Bekämpfung der Korruption (
299 StGB n.F sowie

299a, 299b StGB)
- neuer Qualifikationstatbestand des
244 IV StGB (Wohnungseinbruchsdiebstahl)
- 49. und 50. StÄG (Reform des Sexualstrafrechts)
- Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität
- die neue Datenhehlerei (
202d StGB)
-
217 StGB (Einführung und Nichtigkeitserklärung).

Zielgruppe: Studenten und Referendare, aber auch für Wissenschaftler oder Praktiker zur Vertiefung.

Und im Paket mit Baumann/Weber/Mitsch/Eisele, Strafrecht, Allgemeiner Teil, 13. Aufl. 2021, ca. LVII und 820 Seiten, brosch. 59,– € [D] (Einzelverkaufspreis), ISBN 978-3-7694-1246-8; zum Sondergesamtpreis von (nur) € [D] 119,–, ISBN 978-3-7694-1248-2.

Alles von Bernd Heinrich