BL

Bernd-Lutz Lange

Bernd-Lutz Lange, geboren 1944 in Ebersbach/Sachsen, wuchs in Zwickau auf. Nach einer Gärtner- und Buchhändlerlehre studierte er an der Fachschule für Buchhändler in Leipzig. 1966 war er Gründungsmitglied des Kabaretts »academixer«, von 1988 bis 2004 trat er im Duo mit Gunter Böhnke auf, bis 2014 mit der Sängerin und Kabarettistin Katrin Weber.
Von Bernd-Lutz Lange liegen inzwischen zahlreiche Bücher vor. Im Aufbau Verlag sind »Dämmerschoppen«, »Magermilch und lange Strümpfe«, »Mauer, Jeans und Prager Frühling«, »Ratloser Übergang«, »Das Leben ist ein Purzelbaum«, »Davidstern und Weihnachtsbaum«, »Nischd wie hin. Unsere sächsischen Lieblingsorte« (zusammen mit Tom Pauls), »Das gabs früher nicht. Ein Auslaufmodell zieht Bilanz«, »David gegen Goliath. Erinnerungen an die Friedliche Revolution«, das er zusammen mit seinem Sohn Sascha Lange schrieb, und »Freie Spitzen. Politische Witze und Erinnerungen aus den Jahren des Ostblocks« lieferbar.
Als Hörbuch bei Aufbau Audio sind „Zeitensprünge. Kreuz und quer durch mein Leben“, „Das Leben ist ein Purzelbaum. Von der Heiterkeit des Seins“, „Teekessel und Othello. Meine sächsischen Lieblingswitze“ und "Sternstunden. Begegnungen mit besonderen Menschen" lieferbar.
2014 erhielt Bernd-Lutz Lange das Bundesverdienstkreuz. Seit 2019 ist er Ehrenbürger der Stadt Zwickau..
Egbert Herfurth, geboren 1944 in Wiese, ist einer der angesehensten deutschen Buchillustratoren und Grafiker. Er studierte bei Wolfgang Mattheuer an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig und war dort Meisterschüler bei Albert Kapr. Seit 1977 arbeitet er freischaffend. Sein Werk umfasst etwa 180 Buchillustrationen sowie zahlreiche Plakate und Bilder. Egbert Herfurth lebt in Leipzig.

Zuletzt erschienen

Nischd wie hin

Nischd wie hin


Endlich: die erweiterte und aktualisierte Neuausgabe

Sie kennen den Freistaat wie ihre Westentasche, und jeder für sich füllt die Säle bis auf den letzten Platz. Jetzt gehen die zwei populären sächsischen Kabarettisten zusammen auf Entdeckungstour. Zwischen Leipzig und Dresden, Meissen und Freiberg, Zwickau und Görlitz, Zuschendorf und Weesenstein  »beschnarchen« sie ihre Heimat. Bernd-Lutz Lange und Tom Pauls sind charmante Reiseverführer, die einen Prachtband für ein prächtiges Land vorlegen. Mehr Sachsen war nie! 

Reich bebildert mit Farbfotografien von Gaby Waldek und Armac Garbe sowie Illustrationen von Ulrich Forchner

Mehr erfahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.48.90

Alles von Bernd-Lutz Lange

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Altersempfehlung
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit