BC

Betty Plúas Carreño

Betty Leonor Plúas Carreño, geboren am 7. August 1991 in der Stadt Milagro, Provinz Guayas. Ihr Grundstudium war ein Abschluss in Körperkultur und ein Aufbaustudium in Pädagogik mit Erwähnung von pädagogischer Inklusion und Aufmerksamkeit für Vielfalt.

Spielaktivitäten und Grobmotorische Fähigkeiten bei Kindern mit Down-Syndrom von Betty Plúas Carreño

Zuletzt erschienen

Spielaktivitäten und Grobmotorische Fähigkeiten bei Kindern mit Down-Syndrom
  • Spielaktivitäten und Grobmotorische Fähigkeiten bei Kindern mit Down-Syndrom
  • Buch (Taschenbuch)

Spiel-Aktivitäten für die Entwicklung der Grobmotorik bei Kindern mit Down-Syndrom im Alter von 8 bis 9 Jahren, ist ein Forschungsergebnis, das sich aus dem Problem des Einflusses von Spiel-Aktivitäten in der Entwicklung dieser Fähigkeit bei Kindern mit Down-Syndrom (DS) dieses Alters im AVINNFA Specialized Education Center, in der Stadt Milagro in Guayas ergibt. Ziel war es daher, den Einfluss von Spielaktivitäten auf die Entwicklung der Grobmotorik bei diesen Kindern zu ermitteln, ein bedeutendes Thema im Hinblick auf die gesetzlichen Grundlagen und konkreten Programme, die im Bemühen um Inklusion aufgestellt werden. Zu diesem Zweck wurde eine Methodik verwendet, die auf dem gemischten Ansatz basiert, vom erklärenden Typ und mit explorativen Merkmalen, weil, obwohl es vorangegangene Studien gibt, es als objektiv im Raum der Sonderpädagogik zu untersuchen galt. Der Einsatz von theoretischen, empirischen und mathematischen Methoden lieferte die notwendige theoretische Grundlage, sowie die Untermauerung des Problems und darüber hinaus die Notwendigkeit für Lehrer, die Merkmale von Kindern mit DS mit mehr theoretischer und praktischer Fülle zu identifizieren.

Alles von Betty Plúas Carreño