Meine Filiale
Autorenbild von Birgit Purkarthofer

Birgit Purkarthofer

Birgit Purkarthofer, Mag.a. phil.: Studium der Sprachwissenschaft an der Karl-Franzens-Universität Graz. Angestellte Interuniversitäres Forschungszentrum für Technik, Arbeit und Kultur (IFZ), Graz.

Purkarthofer, B: Die erworbene kindliche Aphasie von Birgit Purkarthofer

Neuerscheinung

Purkarthofer, B: Die erworbene kindliche Aphasie
  • Purkarthofer, B: Die erworbene kindliche Aphasie
  • (0)

Die erworbene kindliche Aphasie hat in der Literatur und von den Forschern bisher wenig Aufmerksamkeit erhalten. Es gibt nach wie vor viele Kinder, bei denen eine Aphasie nicht als solche erkannt wird und denen deswegen eine nicht ausreichende Förderung geboten wird. Meine Arbeit ist ein Vergleich und eine Zusammenfassung dessen, was auf dem Gebiet bisher geschehen ist und soll eine Möglichkeit darstellen, dieses Phänomen weiter bekannt zu machen. Die Hauptfrage, die sich stellt, ist, ob es die kindliche Aphasie als solche überhaupt gibt. Eine Aphasie ist eine Störung, die nach Abschluss des Spracherwerbs auftritt. Wann gilt der Spracherwerb grundsätzlich als abgeschlossen? Ab welchem Alter spricht man von einer Aphasie? Welche Formen der Aphasie treten bei Kindern auf? Wie sehen Diagnosemethoden und die Therapie aus? Diese und weitere Fragen, wie z.B. die Auswirkungen einer Aphasie, die nicht ausser Acht gelassen werden dürfen, werden in meinem Buch behandelt und geklärt.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Birgit Purkarthofer