Meine Filiale
Autorenbild von Björn Kafka

Björn Kafka

Björn Kafka arbeitet als Redakteur beim BIKE-Magazin (Europas grösster Mountainbike-Zeitschrift) und als freier Autor für die Zeitschrift TOUR. Der ehemalige Leistungsradsportler betreut dort die Bereiche Fitness und Rennsport. Durch seinen Beruf erhält Kafka einen umfassenden Einblick in das Training von Radsportlern. Zudem berät er Weltklasse-Profis beim Kraft- und Mobilitätstraining.

Functional Fitness ohne Geräte von Björn Kafka

Neuerscheinung

Functional Fitness ohne Geräte
  • Functional Fitness ohne Geräte
  • (1)

Der Begriff "Functional Fitness" steht für ein Trainings- und Fitness-System, das in kurzer Zeit beeindruckende Wirkung zeigt und damit gut in den knappen Zeitplan vieler Menschen passt. Schon 20 Minuten, 4-mal pro Woche, bringen sensationelle Erfolge. Einfache, aber hocheffiziente Übungsfolgen ("Workouts") garantieren auch in engen Zeitfenstern ein erfolgreiches Training. Und das Beste ist: Es werden dafür gar keine Geräte benötigt. Im Rahmen der erfolgreichen Buchreihe "Functional Fitness" wendet sich Leistungsdiagnostiker und Trainingsspezialist Björn Kafka hier an alle Fitness-Fans, die ihre Muskelkraft und ihre Ausdauer ohne Geräteeinsatz in kurzen Trainingssequenzen optimieren möchten. Kein Fitness-Center in der Nähe? Wollen Sie auch auf Reisen gern mal trainieren können, ohne Hanteln und anderes Gerät mit sich herumzuschleppen? Kein Problem. Mit den hier vorgestellten Übungen ist sowohl allgemeines wie auch gezieltes Training möglich. Sie lassen sich überall, wo ein wenig Platz ist, rasch durchführen. Sie schaffen ein solides Trainingsfundament, sorgen für schnellen Stressabbau und eine tolle Fitness. Diese Methode bringt drei grosse Vorteile: . einfacher Aufbau, überall durchführbar . einfaches Trainingsprinzip . keine Trainingsgeräte (keine Zusatzkosten) Grundlagenfitness, Kraft und Ausdauer lassen sich mit "Functional Fitness" ohne grossen technischen Aufwand in kurzer Zeit erheblich steigern. Werden Sie fit!

Ähnliche Autor*innen

Alles von Björn Kafka