Meine Filiale
Autorenbild von Bogdan Musial

Bogdan Musial

Bogdan Musial, geboren 1960 im südpolnischen Wielopole, studierte nach einem ersten Berufsleben im Steinkohlebergbau in Kattowitz Geschichte, Politische Wissenschaften und Soziologie in Hannover und Manchester. Nach seiner Promotion über die Judenverfolgung im besetzten Polen arbeitete er an verschiedenen historischen Instituten in Warschau und lehrte zuletzt als Professor für Studien zu Mittel- und Osteuropa an der dortigen Kardinal-Wyszyński-Universität.
Der Autor zahlreicher Bücher machte 2009 mit Sowjetische Partisanen. Mythos und
Wirklichkeit Furore. Aktuell arbeitet er an einer Untersuchung über die Häftlingsärzte in Auschwitz.

Stalins Beutezug von Bogdan Musial

Neuerscheinung

Stalins Beutezug
  • Stalins Beutezug
  • (0)

Nicht aus eigener Kraft, sondern durch Stalins Beutezug in Ost- und Mitteldeutschland ist die Sowjetunion nach 1945 zur Weltmacht aufgestiegen. Das belegt der Historiker Bogdan Musial, dem es aufgrund neuer Archivfunde in Moskau erstmals gelingt, das ganze Ausmass der sowjetischen Demontagen minutiös darzulegen. Musials Buch schliesst eine Lücke in der Zeitgeschichtsschreibung.

Ähnliche Autoren

Alles von Bogdan Musial