Meine Filiale
Autorenbild von Brian Bagnall

Brian Bagnall

Winnie Forster ist Journalist für elektronische Unterhaltungsmedien, Verleger und Computer- und Videospiel-Kritiker. Ab 1990 bei der Münchner IT-AG Markt & Technik (M&T), ist Forster leitender Redakteur des führenden Computer- und Videospiel-Magazins PowerPlay und der Schwesterpublikation Video Games, bevor mit Martin Gaksch u.a. M&T-Deserteuren die Cybermedia Verlags GmbH (Man!ac, Audiovision) gründet. Er ist bis heute Gesellschafter des Unternehmens, für das er Mitte der 90er mit Maniac Online das erste Videospiel-Portal in deutscher Sprache aufbaut. Forster arbeitet marktführenden Zeitschriften anderer Verlage zu, ab 1992 der PC Player, von 1997 bis 2007 der BravoScreenfun; für IDG realisiert er die Konsolen-Sonderhefte von GameStar, Prototypen der heutigen GamePro. Seit 2002 leitet Winnie Forster den Fachbuch-Verlag GAMEplan.de.

Volkscomputer. Aufstieg und Fall des Computer-Pioniers Commodore von Brian Bagnall

Neuerscheinung

Volkscomputer. Aufstieg und Fall des Computer-Pioniers Commodore
  • Volkscomputer. Aufstieg und Fall des Computer-Pioniers Commodore
  • (1)

Die Geschichte des Computer-Pioniers Commodore — erzählt von den Insidern, die C64, Amiga und andere Hardware-Meilensteine schufen: Volkscomputer ist eine abenteuerliche Reise in die Zeit, als die Grossen der Branche ihre ersten Schritte wagen und mit Commodore-Gründer Jack Tramiel und seinen Ingenieuren die Waffen kreuzen. Partner und Gegner sind der junge Bill Gates, der Ende der 70er-Jahre MS BASIC vermarktet, Apple-Visionär Steve Jobs, Ataris Nolan Bushnell und andere Macher, auf dem Weg ins 21. Jahrhundert.

Im Ringen mit IBM, Texas Instruments und Apple, Microsoft und Atari wird Commodore zum Marktführer an der Schnittstelle zwischen PC- und Videospiel-Sektor. In Volkscomputer sprechen die Erfinder von PET, VC-20 und Amiga, geniale Ingenieure und Tüftler, deren Technik nicht nur in eigenen Geräten steckt, sondern auch im Atari VCS und im Apple II, dem ersten Grafik- und Spiel-PC. Später übernimmt Nintendo die Chips von Chuck Peddle & Co.

Der Commodore-Historiker Boris Kretzinger und Winnie Forster erweiterten das Standardwerk von Brian Bagnall um Personen-, Firmen- und Spiele-Index, technische Tabellen sowie einer Foto-Galerie der Commodore-Geräte — von den späten 60er-Jahren bis zum Ende in den 90er-Jahren.

""

Ähnliche Autor*innen

Alles von Brian Bagnall