Meine Filiale
Autorenbild von Charles Dantzig

Charles Dantzig

Charles Dantzig, geboren 1961, publiziert seit den 1990er Jahren Lyrik, Romane und Essays. Neben vielen anderen Auszeichnungen erhielt Charles Dantzig den Prix de l’Essai der Académie française und den Grand prix der Elle-Leserinnen. Dantzig ist Lektor im französischen Verlag Grasset und lebt in Paris. Bei Steidl erschienen von ihm Das Meisterwerk (2016) und New York, noir (2019).

Wozu lesen? (Steidl Pocket) von Charles Dantzig

Neuerscheinung

Wozu lesen? (Steidl Pocket)
  • Wozu lesen? (Steidl Pocket)
  • (2)

Kleine Feuilletons zu einer grossen Frage. In leichtem und äusserst unterhaltsamem Ton verteidigt Charles Dantzig eine der ältesten Kulturtechniken der Menschheit. Wozu lesen? ist das leidenschaftliche Plädoyer eines Granden der französischen Kulturszene für die Lektüre in einer von Bildern dominierten Welt. Elegant und charmant wirbt er für die Literatur als Stimulanz unserer Intelligenz und als Schlüssel zur Welt. Wozu lesen? ist die erste deutsche Veröffentlichung von Dantzig, der französischen Stilikone im Feld der Literatur.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Charles Dantzig