Meine Filiale
Autorenbild von Chiara Brill

Chiara Brill

Chiara Brill wurde 2001 in ihrer Heimatstadt Berlin geboren und schrieb schon im Alter von 9 Jahren ihre ersten Gedichte. Das Schreiben nutzt sie bis heute als Ventil für ihre Gedanken und Gefühle. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund und zeigt in ihren Gedichten ohne Scheu selbst die dunkelsten Seiten des Lebens auf.

In Wellen von Chiara Brill

Neuerscheinung

In Wellen
  • In Wellen
  • (0)

Das Leben ist ein Auf und Ab. Es schwappt in Wellen. Menschen kommen und gehen und so entstehen Veränderungen. Es bleibt nie alles gleich. Wir schwimmen in stetiger Bewegung und sind immer auf der Suche. Doch wonach eigentlich?
Die eigene Selbstfindung ist und bleibt ein nie enden wollender Prozess. So schwer es manchmal auch sein mag, am Ende finden wir über Umwege den Weg. Es verläuft eben nichts geradlinig. Aber wenn es das tun würde, wäre es dann nicht auch ziemlich langweilig?
Einer Sache können wir uns zumindest sicher sein: Nach jedem Tief kommt auch wieder ein Hoch. Nach jeder gebrochenen Welle rollt auch wieder eine neue an.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Chiara Brill