Meine Filiale
Autorenbild von Christian Busse

Christian Busse

Christian Busse wurde 1976 in Hannover geboren. Nach dem Abitur 1996 Studium der Rechtswissenschaften von 1997 bis 2001 an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster. Erstes Juristisches Staatsexamen im Oktober 2001. Anschließend von 2002 bis 2003 Studium der Steuerwissenschaften an der Universität Osnabrück. Von Juni 2004 bis Juni 2006 Referendariat am Landgericht Hannover. Am 29.01.2008 mündliche Prüfung zur Erlangung des akademischen Grades eines Doktors der Rechte durch die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Münster. Berufliche Tätigkeit bei der Haarmann Partnerschaftsgesellschaft in Frankfurt am Main von Oktober 2006 bis Dezember 2007 und seit Januar 2008 in Hannover bei Kapp, Ebeling und Partner.

Agrarrecht von Christian Busse

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst

Agrarrecht
  • Agrarrecht
  • (0)

Zum Werk
Diese Neuerscheinung bietet einen kompakten Überblick über das Landwirtschaftsrecht. Es dient vor allem Studenten als Kurzlehrbuch, soll aber auch Praktikern, die nur gelegentlich mit agrarrechtlichen Themen in Berührung kommen oder sich entsprechend spezialisieren möchten, einen schnellen Einstieg und rasche Orientierung in diesem äusserst vielfältigen Querschnittsgebiet vermitteln.
Das Werk behandelt das deutsche und auch das europäische Agrarrecht auf Basis der Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) auf dem Rechtsstand Sommer 2018.
Vorteile auf einen Blick
- aktuell
- kompakt
- verständlich
Zielgruppe
Das Lehrbuch ist aufgrund seiner kompakten und übersichtlichen Struktur für Studenten sowie für Praktiker in Anwaltschaft, Gerichten, Behörden und Verbänden gleichermassen von Interesse.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Christian Busse