Meine Filiale
Autorenbild von Christian Kläui

Christian Kläui

Christian Kläui ist Psychiater, Psychoanalytiker und Supervisor in Basel. Neben vielen Aufsätzen zu Theorie und Technik der Psychoanalyse hat er das Buch »Psychoanalytisches Arbeiten. Für eine Theorie der Praxis« veröffentlicht. Er war langjähriger Mitherausgeber der Zeitschrift »RISS« (Verlag Turia + Kant).

RISS Materialien 5 von Christian Kläui

Neuerscheinung

RISS Materialien 5
  • RISS Materialien 5
  • (0)

Dieser Sammelband geht auf Arbeiten der Summer School »Liebe, Hass und Hassliebe in Philosophie, Psychoanalyse und Kultur« (2018) zurück, die das Lacan Seminar Zürich in Kooperation mit der Universität Zürich veranstaltete. Der Diskurs der Psychoanalyse geht vom gespaltenen Subjekt aus: Es weiss nicht, was es sagt. Der Diskurs der Wissenschaft vermeidet das Unbewusste, er unterstellt, dass es ein allgemeines, überprüfbares, bewusst einsehbares Wissen geben kann. Diese Diskurse sind einerseits grundlegend zu unterscheiden, andererseits gibt es auch Schnittmengen. An eben diesen Rändern möchte der vorliegende Band das Potenzial eines diskursübergeifenden Denkens nutzbar machen. Die abstrakten theoretischen Darstellungen werden durch Konkretionen differenziert und erhellt.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Christian Kläui