Meine Filiale
Autorenbild von Christian Schumy

Christian Schumy

Christian Schumy, MAgeb. 21.01.1961 in WienStudium der Philosophie an der Universität Wien und Studium des Buddhismus am IBC in Thailand

Schumy, C: Yoga und Buddhismus - zwei Wege aus einer Wurzel von Christian Schumy

Neuerscheinung

Schumy, C: Yoga und Buddhismus - zwei Wege aus einer Wurzel
  • Schumy, C: Yoga und Buddhismus - zwei Wege aus einer Wurzel
  • (0)

Aus dem Jahrtausende Jahre alten Veda entwickeln sich eine Vielzahl von Lehren, die - in grober Struktur - in orthodoxe und in nichtorthodoxe Lehren zu gliedern sind. Während die orthodoxen Lehren, darunter der Yoga, der Sa¿khya und der Vedanta den Veda und das mit ihm verknüpfte Brahmanentum als Wurzel anerkennen, tun dies die heterodoxen Lehren, wie beispielsweise der Buddhismus, nicht. Da auch die Zielsetzung dieser südostasiatischen, philosophisch-spirituellen Lehren, nämlich die Befreiung des Menschen aus dem leidhaften Rad der Wiedergeburt in mok¿a und nirva¿a nicht unähnlich erscheint, geht die vorliegende Arbeit der Frage nach, worin denn genau der tatsächlich massgebliche und nicht überbrückbar erscheinende Unterschied zwischen den drei genannten orthodoxen Lehren und dem Buddhismus besteht.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Christian Schumy