Meine Filiale
Autorenbild von Christiane Hörbiger

Christiane Hörbiger

Christiane Hörbiger, 1938 in Wien geboren, ist eine der erfolgreichsten Schauspielerinnen im deutschsprachigen Raum. Als Tochter von Paula Wessely und Attila Hörbiger debütierte sie schon früh in Theater, Film und Fernsehen, großen Erfolg feierte sie u. a. mit der Fernsehserie Julia – eine ungewöhnliche Frau. Sie wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet, darunter der Adolf-Grimme-Preis und zweimal die Goldene Kamera. Christiane Hörbiger lebt mit ihrem Lebensgefährten Gerhard Tötschinger in Wien und Zürich.

Ich bin der Weiße Clown von Christiane Hörbiger

Neuerscheinung

Ich bin der Weiße Clown
  • Ich bin der Weiße Clown
  • (0)

Eine ungewöhnliche Frau »Wir Schauspieler sind verwandt mit dem Weissen Clown. Seine Hingabe an seine Arbeit, sein weihevoller Ernst, seine Poesie rühren uns. Ich muss der Weisse Clown sein. Ich muss ernst nehmen, was ich spiele.« Eine ganz persönliche Bilanz mit Blick auf die grossen und kleinen Momente voller Freuden und Sorgen, Erlebnisse aus der Kindheit, Erinnerungen an die Eltern Paula Wessely und Attila Hörbiger, den bewegenden Abschied von der Mutter, Erfolge auf der Bühne, Freude über Film- und Fernsehpreise. Ihre erfolgreiche Autobiografie hat die Schauspielerin Christiane Hörbiger jetzt um die letzten fünf Jahre ergänzt. Mit 117 Fotos

Ähnliche Autor*innen

Alles von Christiane Hörbiger