Meine Filiale
Autorenbild von Christin Pinnecke

Christin Pinnecke

2003 erweiterter Realschulabschluss an der "Friedrich Naumann Sekundarschule" in Magdeburg2003 - 2006 Berufsausbildung zur Verwaltungsfachangestellten für Landesrecht beim Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt in Magdeburg und Halle2006 - 2009 Berufstätig als Mitarbeiterin in der Leistungsgewährung für die Bundesagentur für Arbeit, ARGE SGB II Halle GmbH2007 - 2010 Besuch des Abendgymnasium in Halle, Abschluss mit Erwerb des Abitursseit 10 / 2010 Studium L3 Geographie / Russisch / Geschichte (L2)seit 11 / 2011studentische Hilfskraft beim Dekanat des Fachbereichs für Sozial- und Kulturwissenschaften

Geographische Aspekte vom heutigen Russland von Christin Pinnecke

Neuerscheinung

Geographische Aspekte vom heutigen Russland
  • Geographische Aspekte vom heutigen Russland
  • (0)

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1,0, Justus-Liebig-Universität Giessen (Institut für Slawistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Aufgabenstellung lautete eine Arbeit über die geographischen Aspekte im heutigen Russland zu verfassen. Ich möchte nach dem Studium als Russischlehrerin Schüler und Schülerinnen für die Sprache und für das Land begeistern. Eine Sprache kann man nur dann am besten lernen, wenn man Interesse für sie hat. Das heisst, dass zu allererst ein Interesse an der Sprache von den Lehrpersonen geweckt werden muss. Interesse kann man am besten mit Hilfe von kulturellen und gesellschaftlichen Gegebenheiten wecken. Ziel ist es demnach die Schüler und Schülerinnen zu allererst über das Land, die Kultur und die Menschen aufzuklären. Dies soll unter anderem auch der Bildung von Vorurteilen zuvor kommen. Meiner Meinung jedoch reicht es nicht nur von Bräuchen oder Gepflogenheiten des russischen Volkes zu berichten. Auch das Land an sich muss vorgestellt werden. Dies ist auch sehr gut fachübergreifend mit dem Fach Geographie realisierbar.
Bräuche und Kulturen entstehen aufgrund von räumlichen Bedingungen. Um demnach bestimmte Kulturen zu verstehen ist es wichtig auch die geographischen Hintergründe zu begreifen. Dies war der Grund, warum wir uns in der Gruppe dazu entschieden neben den politischen, föderalen und sozialen Strukturen auch die geographischen Aspekte mit zu behandeln. Aufgrund dessen, dass ich als Zweitfach Geographie studiere war ich demnach dazu prädestiniert über die geographischen Aspekte und Besonderheiten zu berichten. Mein Ziel ist es, einen kurzen, aber dennoch ausführlichen Überblick über das geographische Russland zu bieten.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Christin Pinnecke