Meine Filiale
Autorenbild von Christine Grän

Christine Grän

Christine Grän wurde in Graz geboren, lebte in Berlin, Bonn, Botswana und Hongkong und ist heute in München zu Hause. Mit ihrer Heldin Anna Marx hat sie eine der ersten Detektivinnen der deutschen Krimiliteratur geschaffen, verfilmt wurde die Reihe als zwölfteilige Fernsehserie. Grän wurde mit dem Marlowe und dem Ernst-Hoferichter-Preis ausgezeichnet.

Anna Marx und der sanfte Tod von Christine Grän

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst

Anna Marx und der sanfte Tod
  • Anna Marx und der sanfte Tod
  • (0)

Zu ihrem 64. Geburtstag hat Anna Marx nur zwei Flaschen Rotwein eingeladen. Es gibt keinen Grund zum Feiern: Ihre beste Freundin ist tot, die Detektei läuft nicht, sie selbst ist so gut wie pleite, und obendrein wurde ihr die Wohnung gekündigt. Dann meldet sich eine Stimme aus der Vergangenheit: ihre Ex-Kollegin Gaby Lehmann bittet Anna, den plötzlichen Tod ihrer Mutter in einem Bonner Seniorenheim aufzuklären. Mitten im Karneval zieht Anna in die Villa ihrer früheren Kollegin und schleust sich schliesslich in das Seniorenheim ein. Bald stösst sie auf ein dunkles Familiengeheimnis – und auf weitere mysteriöse Todesfälle im Umfeld des Heims.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Christine Grän