Meine Filiale
Autorenbild von Christine Zureich

Christine Zureich

Christine Zureich, 1972 in Suffern, New York, geboren, wuchs am Bodensee auf. Sie studierte Soziologie, Amerikanistik und Volkswirtschaftslehre und arbeitete als Übersetzerin, Sprachtrainerin und Museumspädagogin in Frankfurt am Main. Heute lebt Christine Zureich mit Mann und Kind am Bodensee.

Heimat von Christine Zureich

Neuerscheinung

Heimat
  • Heimat
  • (0)

Der Bezirk Schwaben hat 2020 seinen Literaturwettbewerb unter das Motto „Heimat“ gestellt. Die vier von der Jury prämierten sowie elf weitere zum Abdruck empfohlene Texte sind in diesem Band versammelt.

Dieses Jahr mit Texten von:
Christina Walker, Anna Teufel, Christine Zureich, Helen Duppé
sowie von Philipp Brotz, Gerhard Dick, Daniel Gräfe, Anna Hackl, Adi Hübel, Marion Jeiter, Gregor Locher, Daniel Mylow, Peter Schnepf, Gundula Stemick und Jürgen Weing.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Christine Zureich