Meine Filiale
Autorenbild von Christoph Brumme

Christoph Brumme

CHRISTOPH BRUMME, geboren 1962 in Wernigerode (DDR), radelte neun Sommer mit dem Fahrrad durch die Ukraine, insgesamt fast 30.000 Kilometer. Seit seiner Hochzeit mit einer Ukrainerin im Frühjahr 2016 lebt er in der zentralukrainischen Stadt Poltawa. Er verfasste zahlreiche Essays und Reportagen über Politik und Gesellschaft in der Ukraine.

111 Gründe, die Ukraine zu lieben von Christoph Brumme

Neuerscheinung

111 Gründe, die Ukraine zu lieben
  • 111 Gründe, die Ukraine zu lieben
  • (1)

Die Ukraine ist fast doppelt so gross wie Deutschland, hat aber nur ungefähr halb so viele Einwohner. Christoph Brumme bereist das Land seit 20 Jahren, im indischen Jeep wie auf dem Fahrrad.
In diesem Buch beschreibt er seine schönsten und verrücktesten Erlebnisse, die bewegte ukrainische Geschichte, den unbändigen Willen der Ukrainer zur Freiheit und Unabhängigkeit. Eine Hellseherin spricht mit seinem verstorbenen Grossvater, an der Grenze laden Zöllner ihn zum Wodka-Frühstück ein, und während der Revolution der Würde in Kiew freundet er sich mit Nationalisten an.
Seit seiner Hochzeit mit einer Ukrainerin und als Familienvater erlebt der Autor in seiner Lieblingsstadt Poltawa das Land noch einmal aus einer neuen Perspektive. Eine Liebeserklärung an seine Wahlheimat Ukraine.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Christoph Brumme