Meine Filiale
Autorenbild von Christoph Kardinal Schönborn

Christoph Kardinal Schönborn

CHRISTOPH KARDINAL SCHÖNBORN ist Erzbischof von Wien und Vorsitzender der Österreichischen Bischofskonferenz. Seit 1963 im Dominikanerorden, studierte er Philosophie, Theologie, Psychologie und Byzantinisches Christentum. 1974 Promotion zum Dr. theol. in Paris. Nach einer Tätigkeit als Studentenseelsorger war er Professor für Dogmatik in Fribourg. 1987–1992 leitende Mitarbeit am Katechismus der Katholischen Kirche; Autor zahlreicher theologischer, spiritueller und kunstgeschichtlicher Werke

Zeit der liebenden Aufmerksamkeit von Christoph Kardinal Schönborn

Neuerscheinung

Zeit der liebenden Aufmerksamkeit
  • Zeit der liebenden Aufmerksamkeit
  • (0)

Kardinal Schönborn ist ein weltweit anerkannter Theologe, und als Erzbischof ist er immer Seelsorger geblieben. Seit vielen Jahren schreibt er jede Woche einen meditativen Impuls zum Evangelium des Sonntags, der die Botschaft Jesu in den Alltag übersetzt. In diesem Buch sind Erschliessungen der Evangelientexte aus allen drei Lesejahren vom Ersten Fastensonntag bis Pfingsten zusammengestellt - ein ansprechender Begleiter zur spirituellen Vorbereitung und zum bewussten Mitfeiern der österlichen Zeit von Aschermittwoch bis Pfingsten.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Christoph Kardinal Schönborn