Meine Filiale
Autorenbild von Christoph Maria Herbst

Christoph Maria Herbst

Christoph Maria Herbst, geboren 1966 in Wuppertal, verkörpert u. a. die Titelfigur in der Serie und im Kinofilm ›Stromberg‹ und erhielt dafür den Deutschen Fernsehpreis, den Grimme-Preis, den Bayerischen Fernsehpreis und sechsmal den Deutschen Comedypreis. Neben diversen Engagements am Theater und als Synchronsprecher (›Willkommen bei den Sch’tis‹, ›Ritter Rost‹) spielte er in TV-Filmen (›Kreutzer kommt‹) sowie in Kinoproduktionen (›Der Wixxer‹, ›Hui Buh‹, ›Hände weg von Mississippi‹, ›300 Worte Deutsch‹). Als Hörbuchsprecher hat Christoph Maria Herbst u.a. die Bestseller von Tommy Jaud, Ralf Husmann und Timur Vermes' ›Er ist wieder da‹ eingelesen sowie Klassiker wie Stefan Zweigs ›Schachnovelle‹ und das BGB.

Krasse Geschichten zum Erschaudern und Schlapplachen von Christoph Maria Herbst

Neuerscheinung

Krasse Geschichten zum Erschaudern und Schlapplachen
  • Krasse Geschichten zum Erschaudern und Schlapplachen
  • (0)

Eine Sammlung „echt krasser“ Geschichten – Texte, bei denen Schrecken und Komik einander abwechseln:

"Amerika im Goldrausch. Auch Pedro will sich eine Schürfstelle bestätigen lassen. Damit ihm keiner zuvorkommt, nimmt er den kurzen Weg über eine schmale Eisenbahnbrücke hoch über dem Fluss. In der Mitte kommt ihm plötzlich ein Zug entgegen, da er nicht ausweichen kann, hängt er sich an eine Bahnschwelle. Der Zug rast weiter, aber Pedro kommt aus eigener Kraft nicht mehr hoch... Ein Mann kommt; er scheint gerettet. Doch anstatt ihm zu helfen, fragt der Mann, wieviel Geld er für die Rettung zahlen kann. Während der Verhandlung kommt ein weiterer Zug… Dann hängen beide an der Bahnschwelle …"

Ähnliche Autor*innen

Alles von Christoph Maria Herbst

Weitere Artikel anzeigen