Meine Filiale
Autorenbild von Claudia Höfner

Claudia Höfner

Mag. a Dr.in Claudia Höfner, MSc
Psychotherapeutin, Klinische und Gesundheitspsychologin, Soziologin; Seit 2016 Lehrtherapeutin sowie Ausbildungsleitung für
Integrative Therapie, seit 2020 Leiterin der gleichnamigen Fachsektion beim Österreichischen Arbeitskreis für Gruppendynamik und Gruppentherapie (ÖAGG), Mitglied des Psychotherapiebeirats, langjährige Erfahrung im klinischen Bereich sowie in Lehre und Forschung (Psychotherapie, Supervision, Geschlecht und Intersektionalität).

Grundbegriffe der Integrativen Therapie von Claudia Höfner

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst

Grundbegriffe der Integrativen Therapie
  • Grundbegriffe der Integrativen Therapie
  • (0)

Das Buch ist als Kompendium angelegt und stellt wesentliche Begriffe der Integrativen Therapie in kurzen Beschreibungen vor. Es eignet sich als nützlicher Begleiter durch die nicht immer einfache Begrifflichkeit der Integrativen Therapie sowohl für Ausbildungskandidatinnen und Ausbildungskandidaten als auch für das interessierte Fachpublikum.

Die Integrative Therapie wurde in den 1960er Jahren von Hilarion Petzold, Johanna Sieper, Ilse Orth und Hildegund Heinl grundgelegt. Sie zählt in Österreich zu den humanistischen Psychotherapieverfahren, versteht sich aber mehr als „Humantherapie“, die den ganzen Menschen in den Blick nimmt. Entlang der Grundstruktur des „Tree of Science“ entfaltet sie ein breites Spektrum an therapeutischen Positionen, die in ihrer Fülle – alphabetisch geordnet – präzise und verständlich in diesem Handbuch vorgestellt werden.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Claudia Höfner