Meine Filiale

JW

Jürgen Weineck

Über den Autor:

Prof. emerit. Dr. phil. Dr. med. Dr. hc. Jürgen Weineck war 38 Jahre am Institut für Sportwissenschaft und Sport der Universität Erlangen-Nürnberg in der sportpraktischen Ausbildung, der Lehre und Forschung tätig.
Seine wissenschaftlichen Hauptarbeitsgebiete umfassen die Sportanatomie, Sportbiologie und Sportmedizin, die Trainings- und Bewegungswissenschaft, den Gesundheitssport, den Hochleistungssport sowie den Kinder-, Jugend- und Alterssport.
Seine Hauptwerke "Sportanatomie", "Sportbiologie", "Optimales Training" und "Optimales Fußballtraining" liegen in zahlreichen Übersetzungen vor und haben weltweite Verbreitung und Anerkennung erfahren.

Optimales Training von Jürgen Weineck

Neuerscheinung

Optimales Training
  • Optimales Training
  • (1)

Der Klassiker der Trainingslehre bzw. Trainingswissenschaft „Optimales Training“ von Jürgen Weineck gehört seit mehr als 30 Jahren zur Standardliteratur für Trainer, Sportmediziner, Sportlehrer, Sportstudenten und Übungsleiter und wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt. Das Buch beinhaltet die neuesten Entwicklungen in der Trainingslehre bzw. Trainingswissenschaft und ermöglicht durch die enge Praxisorientierung eine unmittelbare Umsetzung trainingswissenschaftlicher Erkenntnisse in die tägliche Trainings- und Übungspraxis. Mit der 17. Auflage ist das gesamte Werk erneuert, aktualisiert und erweitert worden. Die Trainingslehre bezieht damit den gegenwärtigen Stand der Wissenschaft in der Wissensvermittlung ein. Die beiliegende CD-ROM beinhaltet die aktuell verwendete sportwissenschaftliche Literatur und ist jederzeit griffbereit.
Unter dem Aspekt der sportmedizinischen und leistungsphysiologischen Begründbarkeit beschreibt der Autor umfassend die verschiedenen Trainingsmethoden und deren Einsatz. Neben den Gesetzmässigkeiten einer allgemeinen Trainingslehre bzw. Trainingswissenschaft, werden die speziellen Probleme der Belastbarkeit und Trainierbarkeit im Bereich des Kinder- und Jugendtrainings erörtert. Dieses Buch, das sich vor allem dem Training der motorischen Hauptbeanspruchungsformen (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit, koordinative Fähigkeiten) und ausgewählten Faktoren der sportlichen Leistungsfähigkeit widmet, gibt sowohl dem Profisportler und Profitrainer als auch dem Sportlehrer im Schulbereich eine Fülle von Hinweisen, die eine Optimierung des sportlichen Trainings ermöglicht.
Darüber hinaus beschreibt das Buch die Durchführung eines individuell ausgerichteten Gesundheitstrainings, das auch dem Hobby-Sportler wertvolle Tipps für seine sportlichen Aktivitäten vermittelt.
Dem Autor – Mediziner, Professor für Sportwissenschaften und selbst ehemaliger Leistungssportler – gelingt es, das komplexe Themengebiet in verständlicher Weise zu beschreiben. Sein grosses Fachwissen und seine prägnante Art der Darstellung – zahlreiche Abbildungen und Tabellen veranschaulichen die Themeninhalte – ergänzen sich zu einem Werk, das alle zentralen Themen der Trainingslehre bzw. Trainingswissenschaft beinhaltet.

Bestseller

Alle Bücher anzeigen

Ähnliche Autor*innen

Alles von Jürgen Weineck